Unsere Pflegeeinrichtung liegt im Stadtteil Berlin-Tiergarten – zentral, aber dennoch ruhig. A...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 030 / 030 / 25446-0  ...  vollständig anzeigen
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Berliner Projekt, Pflege von chronisch kranken, multimorbiden und psychisch kranken Menschen, fest angestellte und niedergelassene Ärzte mit besonderen Kooperationsvereinbarungen sowie Psychologen, Physiotherapeuten, Sozialarbeiter sowie Kunst- und Ergotherapeuten
  • Betreiber: Pro Seniore Krankenheim Genthiner Straße GmbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Plätze insgesamt: 259
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
  • Webseite: www.pro-seniore.de

Unsere Pflegeeinrichtung liegt im Stadtteil Berlin-Tiergarten – zentral, aber dennoch ruhig. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind bequem zu Fuß zu erreichen und auch die U-Bahn- und Bushaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Umgeben ist das Pro Seniore Krankenheim Genthiner Straße von einem liebevoll gestalteten Garten mit Sonnenterrasse, der - genau wie die Dachterrasse – zum Verweilen an der frischen Luft einlädt. Gegenüber des Krankenheimes befindet sich ein kleiner Park.
Der Innenbereich ist freundlich und liebevoll gestaltet. Zu den beliebten Treffpunkten der Bewohner zählen die lichtdurchflutende Cafeteria, der Raum der Stille, die Keramikwerkstatt sowie der Gymnastik- und Snoezelenraum.

Konzept
Das Pro Seniore Krankenheim Genthiner Straße ist Mitglied des „Berliner Projekts“. Dieses Projekt bietet eine intensive Pflege und ganzheitliche Betreuung von chronisch kranken, multimorbiden und psychisch kranken Menschen in stationären Pflegeeinrichtungen rund um die Uhr. Die Zusammenarbeit bei diesem Projekt besteht mit Ärzten, Ergo- und Physiotherapeuten mit besonderen Kooperationsvereinbarungen.
Der große Vorteil dabei ist, dass der Arzt immer erreichbar ist und die Krankheitsgeschichte der Bewohner kennt. Zudem kennen unsere Bewohner die Mediziner, Pflegekräfte und Therapeuten und müssen sich nicht andauernd auf neue Personen einstellen. Meistens können die Bewohner in der gewohnten Umgebung behandelt werden.

Pflege
Unsere Residenz verfügt über insgesamt 259 Pflegeplätze in geräumigen, hellen und gemütlichen Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmern – natürlich alle mit seniorengerechtem Bad. Selbstverständlich sind auch Radio-, TV-, Telefon- und Kabelanschlüsse vorhanden. Die Zimmer sind teilmöbliert, so bleibt noch genügend Raum für Ihre eigenen Möbel oder Erinnerungsstücke.

Therapie und Freizeit
Eine breite Palette therapeutischer Angebote unterstützt Sie dabei, Ihre Selbstständigkeit zu erhalten oder wiederzuerlangen und somit Ihre Unabhängigkeit zu bewahren.
Bei uns gibt es immer etwas zu erleben. In unseren Veranstaltungsräumen laden wir regelmäßig zu den verschiedensten Kulturveranstaltungen ein. Zudem sind Ehrenamtliche regelmäßig in der Residenz zu Gast. Mit unseren Festen, Vorträgen, Ausflügen, Bewohnerreisen, dem Lesezirkel, der Gymnastikgruppe und Modenschauen haben die Bewohner eine abwechslungsreiche Auswahl an Aktivitäten. Für viele erfüllte Stunden – an jedem einzelnen Tag!


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Fernsehraum  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Snoezelenraum  
  • Gymnastikraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Massage  
  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Logopädie  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Intensivpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Menschen mit geistiger Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Wachkoma- od. Beatmungspatienten  
  • Wachkomapatienten  
  • Beatmungspatienten  
  • Psychisch Kranke  
  • Suchtkranke  
  • Dialyse-Patienten