Das Philipp-Paulus-Heim in Fellbach wurde bereits 1874 von Philipp Paulus und Wilhelmine Metzger als...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Kurzzeitpflege

Junge Pflege für 18-60-jährige pflegebedürftige Menschen

Kontakt

Tel.: 0711 0711 / 5750-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0711 / 5750-16
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Dauer- und Kurzzeitpflege für insgesamt 50 ältere Menschen ausschließlich in Einzelzimmern
  • Seit Mitte 2016 Angebot der Jungen Pflege für jüngere Menschen (18 bis 60 Jahre) mit 11 Plätzen
  • Betreutes Wohnen in 22 Zwei-Zimmer-Appartements und 20 Eineinhalb-Zimmer-Appartements
  • Betreiber: Stiftung Evangelische Altenheimat
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Plätze insgesamt: 61
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
  • Webseite: www.fellbach.altenheimat.de

MDK-
Prüfung

1,2

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,2 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,2.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Das Philipp-Paulus-Heim in Fellbach wurde bereits 1874 von Philipp Paulus und Wilhelmine Metzger als „Heim für ältere und invalide Mägde“ gegründet und „Dienstbotenheimat“ genannt. Wilhelmine Metzger, die vor ihrer Heirat selbst jahrelang als Dienstbotin arbeitete, war es ein großes Anliegen für alt gewordenen Dienstbotinnen eine neue Heimat zu schaffen. Dieser Tradition fühlen sich die Mitarbeiter des Philipp-Paulus-Heims auch heute noch verpflichtet.

Die Einrichtung liegt attraktiv in einer verkehrsberuhigten Zone mitten in Fellbach in unmittelbarer Nähe zum Rathaus, Marktplatz und zahlreichen Einrichtungen. Der schön angelegte Garten und die attraktive Dachterrasse des Hauses sind beliebte Plätze mit Aufenthaltsqualität. Neben einem Ort für Ruhe und Entspannung ist das Philipp-Paulus-Heim auch ein Ort des lebendigen Miteinanders und bietet vielfältige Möglichkeiten für Kontakt und Begegnungen.

Seit der umfassenden Modernisierung 2016 finden auch jüngere Menschen ab 18 Jahren ein familiäres Heim in Verbindung mit der Pflege, die sie zur Alltagsbewältigung benötigen. Der Bereich für die Junge Pflege befindet sich im obersten Geschoss des Neubaus und hat direkten Zugang zur schönen Dachterrasse.

Darüber hinaus bietet das Philipp-Paulus-Heim 50 Plätze in der Dauer- und Kurzzeitpflege für Senioren an und verfügt über Appartements für Betreutes Wohnen. Die Mahlzeiten werden in den Wohnbereichen serviert, wo die Bewohner in kleinen Tischgruppen zusammensitzen und gemeinsam essen. Bei Bedarf wird das Essen selbstverständlich auch auf den Zimmern serviert. Seit dem Umbau mit teilneubau gibt es im Gartengeschoss einen attraktiven neuen Veranstaltungsraum. Dort finden viele Angebote für die Bewohner statt sowie ein regelmäßiger Mittagstisch und vielseitige Kultur- und Bildungsveranstaltungen, die das Haus in die Gemeinde öffnen. Die Cafeteria wird sowohl von Bewohnern, Angehörigen als auch von externen Besuchern gerne besucht.

Im Philipp-Paulus Heim ist neben der ausgezeichneten Pflegequalität auch die Teilhabe am Leben in der Gemeinde ein wichtiger Pfeiler des Konzeptes. Heimat bedeutet im Philipp-Paulus-Heim vertraute Menschen um sich zu haben, ein liebevoller und respektvoller Umgang miteinander sowie eine familiäre Atmosphäre, in der sich die Menschen sicher und geborgen fühlen. Die Bewohner genießen ein vielfältiges Angebot, bestehend aus Vorträgen, Gottesdiensten, Konzerten, Diaabenden, Ausflügen und vielen jahreszeitlichen Festen. Auch die Bewohner aus den Pflegewohnbereichen genießen mehrmals in der Woche Gruppenerlebnisse. So stehen neben Kaffeetrinken, Schwätzchen und Erinnerungen austauschen auch Bewegung, Gymnastik und Gedächtnistraining auf dem Programm. Die Angehörigen der Bewohner nehmen eine wichtige Rolle im Konzept des Hauses ein und werden als Partner gesehen, die einen wertvollen Beitrag für die Lebensqualität der Bewohner leisten.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  

Ausstattung Haus:

  • Behindertengerecht  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben