Am Rande vom Heidelberger Pfaffengrund mit schönem Blick auf den Pleikartsförsterhof liegt...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Senioren-WG / Hausgemeinschaft

Kontakt

Tel.: 06221 06221 / 75659800  ...  vollständig anzeigen
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,3.

Am Rande vom Heidelberger Pfaffengrund mit schönem Blick auf den Pleikartsförsterhof liegt das im Oktober 2011 neu enstandene AWO Seniorenzentrum "Im Kranichgarten". Das moderne Gebäude ist hell und freundlich gestaltet. Durch die mit viel Liebe fürs Detail eingerichteten Innenräume fühlen sich die Bewohner schnell zuhause.
Für einen Ausflug in die Heidelberger Innenstadt, zum Tiergarten oder an den Neckar sind die öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Und wer lieber in der Nähe bleibt, kann im Garten des Seniorenzentrums spazierengehen.

Das AWO Seniorenzentrum "Im Pfaffengrund" bietet 84 vollstationäre Pflegeplätze, verteilt auf vier Ebenen. Die Aufteilung in sieben Wohngemeinschaften ermöglicht ein familiäres Wohnen im Alter.

Die Einzelzimmer sind mit den wichtigsten Möbeln grundausgestattet und jeder Bewohner hat ein eigenes Bad mit WC. Auf jeder Etage stehen Wohnküchen und Wellnessbäder zur Vergüng. Die Bewohner dürfen gerne eigene Bilder, Erinnerungsstücke und kleinere Möbel mitbringen, um sich noch schneller zuhause zu fühlen. Durch die Zimmeranordnung entsteht in jeder Wohngruppe ein heller, freundlicher Rundgang mit Blick auf den ansprechend gestalteten Aufenthaltsraum.
Die Hausgemeinschaften werden über ein gemeinsames Servicezentrum mit Empfang und einer Cafeteria erschlossen. Der in der Cafeteria integrierte Multifunktionsraum bietet Platz für Feiern und Feste und hier findet auch ein Großteil der Freizeitveranstaltungen statt.

Das Pflegeteam des AWO Seniorenzentrums "Im Kranichgarten" legt großen Wert auf Gemeinschaft. Gemeinsames Kochen und Hausarbeit wird in jeder Wohngruppe praktiziert. Die Bewohner bestimmen den Alltag und nicht umgekehrt. Das qualifizierte Fachpersonal unterstützt sie dabei, nimmt jedoch Rücksicht auf persönliche Vorlieben und Fähigkeiten. Um den verschiedenen Interessen der Bewohner gerecht zu werden, bietet das Seniorenzentrum ein großes Freizeitangebot mit sportlichen und kulturellen Aktivitäten, jahreszeitlichen Festen, Spielkreise, gemeinsames Basteln und Kochen und vieles mehr.

Das eigene Zuhause kann niemand ersetzen. Trotzdem ist es unser Ziel, eine Atmosphäre zu schaffen, die einem Zuhause nahekommt und die unsere Bewohnerinnen und Bewohner gern bei uns leben lässt.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Wohngruppen  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Schließfach  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Balkon / Terrasse  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Wellnessbäder

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Hausmeisterservice  
  • Rezeption  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege