Unsere Pflegeeinrichtung liegt zentrumsnah und doch direkt am Neckar, in einem Wohngebiet, verkehrsg...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Seniorenresidenz

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 07131 07131 / 509-09  ...  vollständig anzeigen
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,4.

Unsere Pflegeeinrichtung liegt zentrumsnah und doch direkt am Neckar, in einem Wohngebiet, verkehrsgünstig angebunden - ein wahrlich perfekter Standort. Geschäfte des täglichen Bedarfs liegen in unmittelbarer Nähe und die Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Residenz. Dadurch ist das Stadtzentrum von Heilbronn bequem erreichbar.
Die Pro Seniore Residenz Sontheim besteht aus zwei gegenüberliegenden Gebäuden, die durch eine begrünte Gartenanlage mit Sinnenwand, Brunnen und Haustiergehegen miteinander verbunden sind. Sie bietet neben Pflege auch Betreutes Wohnen an. Hier erwartet Sie ein freundliches und ansprechendes Ambiente. Zum Plausch an der frischen Luft laden die große Sonnenterrasse und die schattigen Sitzgruppen ein.

Pflege
Unsere Residenz bietet Ihnen insgesamt 90 Pflegeplätze in barrierefreien Doppelzimmern, die auch als Einzelzimmer nutzbar sind. Alle Zimmer sind hell und gemütlich und verfügen über ein seniorengerechtes Bad. Selbstverständlich sind auch Radio- und TV-Anschlüsse vorhanden. Die Zimmer sind teilmöbliert, so bleibt noch genügend Raum für Ihre eigenen Möbel oder Erinnerungsstücke.

Betreutes Wohnen
Unser Apartmentbereich umfasst 50 helle Ein- oder Zwei-Zimmer-Apartments mit einer Größe von 22 bis 66 qm. Sämtliche Apartments verfügen über ein seniorengerechtes Bad mit Dusche und WC. Die Apartments sind zum Teil mit einer Küchenzeile bzw. einer Kochnische ausgestattet. Selbstverständlich sind die notwendigen Anschlüsse in der Küche sowie für Radio, TV und Telefon vorhanden.
Für das gute Gefühl der Sicherheit in den „eigenen vier Wänden“ sorgt unser 24-h-Notrufsystem – 365 Tage im Jahr.

Therapie und Freizeit
Eine breite Palette therapeutischer Angebote unterstützt Sie dabei, Ihre Selbstständigkeit zu erhalten oder wiederzuerlangen und somit Ihre Unabhängigkeit zu bewahren.
Bei uns gibt es immer etwas zu erleben. In unseren Veranstaltungsräumen laden wir regelmäßig zu den verschiedensten Kulturveranstaltungen ein. Darüber hinaus haben unsere Bewohner mit unseren Festen, Modenschauen, Ausflügen, verschiedenen Kreativangeboten oder dem Lesezirkel eine abwechslungsreiche Auswahl an Aktivitäten. Für viele erfüllte Stunden – an jedem einzelnen Tag!


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Garage / Stellplatz  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Gymnastikraum  
  • Nachtcafé

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Massage  
  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Logopädie  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Wachkomapatienten  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Hörgeschädigte  
  • MRSA-Patienten