Das Seniorenzentrum Martha-Maria in Nagold ist die Nachfolgeeinrichtung des Alten- und Pflegeheims P...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kontakt

Tel.: 07452 07452 / 8438-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 07452 / 8438-19
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

thevo-rating-logo
Die Einrichtung ist auf der Thevo-Liste mit 3 Sternen ausgezeichnet und verfügt über 13 Bewegungsbetten.

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Das Seniorenzentrum Martha-Maria in Nagold ist die Nachfolgeeinrichtung des Alten- und Pflegeheims Pilgerruhe, das im Jahr 1905 eröffnet wurde. Der Bau des Seniorenzentrums wurde unter anderem aus Mitteln der ARD-Fernsehlotterie „Ein Platz an der Sonne“ finanziert. Eröffnet wurde die neue Einrichtung am 17. Mai 2007.

Das Seniorenzentrum fühlt sich dem christlichen Auftrag verpflichtet, alten und jüngeren pflegebedürftigen Menschen Sicherheit und Geborgenheit zu vermitteln. Gleichzeitig stellt sich das moderne Dienstleistungsunternehmen dem Anspruch, eine fachlich kompetente und qualifizierte Betreuung und Pflege zu garantieren. Bis zu 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen sich täglich um das Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner. Regelmäßige Fortbildungs- und Weiterbildungsmaßnahmen halten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ständig auf dem neuesten Wissensstand.

Das Haus verfügt überwiegend über Einzelzimmer, außerdem sind acht Doppelzimmer vorhanden. In den modernen und großzügig geschnittenen Räumen finden sich neben Dusche und WC sowohl Radio-, Fernseh- als auch Telefonanschluss.

Ein wöchentlicher Veranstaltungsplan informiert über das aktuelle Angebot an Geschäftigkeiten und Aktivitäten. Dazu zählen regelmäßig Gedächtnis- und Bewegungstraining, Gottesdienste, Bibelstunden, Ausflüge, Geburtstagsfeiern und diverse Abendveranstaltungen. Das Pflegeangebot beinhaltet Betreuungsgruppen und einen beschützenden Bereich mit großem Garten.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Speiseraum mit "offenem Mittagstisch"  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Kirchliche Angebote

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Pflege für jüngere Bewohner

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben
Video Seniorenzentrum Martha Maria