Mit einem stilvollen Ambiente, idyllisch im Ortskern von Rangsdorf gelegen, bietet unsere Seniorenre...

ASB Seniorenresidenz Rangsdorf

Seebadallee 19, 15834 Rangsdorf

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenresidenz

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 03370 033708 / 4429-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 033708 / 4429-90
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Tiere im Haus, Tiere können mitgebracht werden, Führungen am Wochenende, Cafeteria im Haus, Ergotherapie, Physiotherapie, Podologie, Tierheimbesuche, Bastelstunden, jahreszeiliche Feste
  • Betreiber: Gesellschaft für stationäre, teilstationäre und ambulante Einrichtungen des ASB Königs Wusterhausen mbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 2007
  • Plätze insgesamt: 86
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

MDK-
Prüfung

1,4

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,4 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,2.

Mit einem stilvollen Ambiente, idyllisch im Ortskern von Rangsdorf gelegen, bietet unsere Seniorenresidenz 86 Bewohnern seit Mai 2007 ein neues Zuhause. Das moderne Haus, dessen Fassade an das ehemalige Gutshaus erinnert, befindet sich in der Nähe des Rangsdorfer Sees.

 

Die Senioren wohnen in den ruhigen Seitenflügeln der U-förmigen Anlage in Einzelzimmern. Der begrünte Innenhof mit großzügiger Terrasse, der Garten und die gemütlichen Wohnküchen laden zum Verweilen ein. Die Pflegebäder sind fantasievoll dekorierte Wohlfühlbereiche.

 

Eine mobile Bibliothek, Gymnastikkurse und ein buntes Potpourri zahlreicher Veranstaltungen erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Senioren. Gern begleiten wir unsere Bewohner zu Ausflügen mit dem Dampfer, ins Tiergehege, zu Kutschfahrten mit Picknick oder auf abendliche Lichterfahrten.

 

In der Cafeteria genießen die Senioren und ihre Gäste frischen Kuchen mit Kaffee.

Ausstattung Haus:

  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  

Die Kosten werden auf der Basis von 30,42 Tagen berechnet. Der Eigenanteil des Bewohners bezeichnet den Betrag, der nach Abzug des Anteils der Pflegekasse zu zahlen ist. Dieser soll für ein gleichwertiges Zimmer in den Pflegegraden 2 bis 5 pro Pflegeheim annähernd gleich bleiben und setzt sich aus den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, dem einrichtungseinheitlichen Eigenanteil sowie den Ausbildungs- und Investitionskosten des Pflegeheims zusammen. Genauere Informationen finden Sie in unserem Pflegegrad-Ratgeber. Für eine detaillierte und individuelle Berechnung der Kosten setzen Sie sich bitte mit dem Pflegeheim oder Ihrer Pflegekasse in Verbindung.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Wer zahlt die Kosten?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim