ASB-Seniorenresidenz Rangsdorf

Seebadallee 19, 15834 Rangsdorf

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenresidenz

Kontakt

Tel.: 03370 033708 / 4429-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 033708 / 4429-90
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,1.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Ein Hauch von Urlaub

Im stilvollen Ambiente – idyllisch im Ortskern von Rangsdorf gelegen – bietet die ASB-Seniorenresidenz 86 Bewohnern seit Mai 2007 ein harmonisches Zuhause. In der Nähe der stationären Pflegeeinrichtung im südlichen Berliner Umland befinden sich der malerische Rangsdorfer See, der Kunsthof, das Rathaus sowie einige Cafés. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Post und Apotheke gibt es ebenfalls im Ort. Für eine gute Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sorgt der nur 700 Meter entfernte Bahnhof.

Das moderne Haus, dessen Fassade an das ehemalige Gutshaus erinnert, erscheint in mediterranem Flair und vermittelt ein Gefühl von Urlaub. Mit ihrem begrünten Innenhof, der großzügigen Terrasse und dem liebevoll gestalteten Garten schafft die Seniorenresidenz ein einladendes Ambiente. Und auch im Inneren der Einrichtung wird Wert auf ein behagliches Wohnklima gelegt.

Rundum wohlfühlen

Die Senioren wohnen in den ruhigen Seitenflügeln der U-förmigen Anlage in modernen Einzelzimmern zur individuellen Gestaltung und mit eigenem Bad. Eine moderne Lüftungsanlage sorgt für ein gesundes Raumklima. Alle Zimmer sind seniorengerecht gestaltet und verfügen über einen Telefon- und Kabelanschluss. Für eine familiäre Atmosphäre sorgen die kleinen Wohngruppen, wobei die gemütlichen Wohnküchen den zentralen Mittelpunkt für ein gemeinschaftliches Miteinander bilden. In der Cafeteria genießen die Senioren und ihre Gäste frischen Kuchen und Kaffee.

Jederzeit in guten Händen

Neben der professionellen Pflege und liebevollen Betreuung bietet das Pflegeteam der ASB Seniorenresidenz Rangsdorf seinen Bewohnern eine Reihe von Aktivitäten und Freizeitgestaltungen, wie Sturzprophylaxe, Gymnastik, Gedächtnistraining, Entspannungsformen, Sportfeste und Ausflüge. Auch Spiel und Spaß kommen dabei nicht zu kurz: ob Sommer- oder Weihnachtsfeste, Spielrunden, Kochkurse, gemeinsames Singen oder Handarbeitsnachmittage. Eine mobile Bibliothek, der Besuch von Kindergärten und Schulen sowie tiergestützte Therapieformen runden das Angebot der Pflegeeinrichtung ab. Über Kooperationspartner werden zudem Physiotherapien, Fußpflege oder Friseurleistungen angeboten. Darüber hinaus finden regelmäßig Hausbesuche durch Fachärzte oder Allgemeinmediziner statt.

Mehr als ein Zuhause

Eine hohe Pflegequalität und abwechslungsreiche Freizeitangebote für die Bewohner sind selbstverständlich, denn der Mensch steht hier im Vordergrund. Das qualifiziertes Fachpersonal sorgt dafür, dass sich die Bewohner wohlfühlen und dabei kompetente Pflege und Betreuung genießen.

Möchten Sie sich gern selbst ein Bild von unserer Einrichtung verschaffen? Dann laden wir Sie herzlich zu einem Besichtigungstermin ein.

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Schließfach  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Fernsehraum  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Wohnküche  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Massage  
  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Musiktherapie  
  • Logopädie  
  • Krankengymnastik  
  • Tiergestützte Therapie

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Palliativpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Dialyse-Patienten  
  • Hörgeschädigte  
  • MRSA-Patienten  

Die Kosten werden auf der Basis von 30,42 Tagen berechnet. Der Eigenanteil des Bewohners bezeichnet den Betrag, der nach Abzug des Anteils der Pflegekasse zu zahlen ist. Dieser soll für ein gleichwertiges Zimmer in den Pflegegraden 2 bis 5 pro Pflegeheim annähernd gleich bleiben und setzt sich aus den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, dem einrichtungseinheitlichen Eigenanteil sowie den Ausbildungs- und Investitionskosten des Pflegeheims zusammen. Die angegebenen Preise können Abweichungen und Fehler enthalten, da Sie manuell eingetragen bzw. recherchiert wurden. Genauere Informationen finden Sie in unserem Pflegegrad-Ratgeber. Für eine detaillierte und individuelle Berechnung der Kosten setzen Sie sich bitte mit dem Pflegeheim oder Ihrer Pflegekasse in Verbindung.



Pflegeheim Finanzierung: Wer zahlt die Kosten?


9 Tipps für das richtige Pflegeheim: Was ist bei der Wahl zu beachten?


Lebensabend unter Palmen: Wohnen im Ausland