Das Wohnstift   Das altersgerechte Wohnstift Egon-Reinert-Haus ist auf dem Saarbrücker Eschberg...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Seniorenresidenz

Pflegehotel / Seniorenurlaub

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 0681 0681 / 8107-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0681 / 8107-904
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

Verbraucherfreundlichkeit geprüft durch die Heimverzeichnis gGmbH. Der Grüne Haken bescheinigt eine hohe Lebensqualität für die Bewohner in dieser Einrichtung.

Zusätzliches Bewertungslogo
Die Einrichtung trägt das TQP- Siegel für Transparenz und Qualität in der Pflege.
Zusätzliches Bewertungslogo
Die Einrichtung trägt das RAL Gütesiegel für eine überwachte Top-Qualität in der Hausreinigung.
Zusätzliches Bewertungslogo
Das Egon-Reinert-Haus wurde für seine Speisenqualität von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ausgezeichnet.

MDK-
Prüfung

1,0

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0

Das Wohnstift
Das altersgerechte Wohnstift Egon-Reinert-Haus ist auf dem Saarbrücker Eschberg gelegen. Das Haus befindet sich in einem verkehrsarmen und ruhigen Wohngebiet, gleich neben dem Eschberg-Park. Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel, Sparkasse, Apotheke usw. sind gut zu Fuß zu erreichen. Eine Bushaltestelle, von der aus man ungefähr 15 Minuten zur Innenstadt benötigt, befindet sich ca. 500 m vom Haus entfernt.
Unter den 101 Appartements gibt es unterschiedliche Typen von Ein, Eineinhalb-, und Zwei-Zimmer-Appartements zwischen 28 und 42 Quadratmeter für eine oder zwei Personen. Sie sind hell und freundlich gestaltet, haben ein Bad mit WC und teilweise einen separaten Schlafraum. Eine eingerichtete Küche, Balkon, eine eigene Türklingel und ein Anschluss für Sat-TV gehören ebenfalls zur Ausstattung. Das Notrufsystem in Bad, Schlaf- und Wohnraum ist rund um die Uhr vom ambulanten Pflegedienst besetzt.

Das breite Service Angebot
Der Service im Wohnstift reicht von Friseur und Maniküre, über Bankservice, Einkaufsdienste, bis hin zu Fahr- und Bringdiensten und weiteren Services, die den Seniorinnen und Senioren viel Freiheit und Freizeit ermöglichen. Dabei kann jeder Bewohner selbst entscheiden, wie viel Unterstützung er in Anspruch nehmen möchte. Bei kurzfristigen Erkrankungen erhält man in seinem Appartement professionelle Versorgung, die für bestimmte Zeit sogar kostenfrei ist. Bei längerem Pflegebedarf garantieren Pflege-Fachkräfte auch dauerhaft eine liebevolle und qualifizierte Versorgung in den Appartements. Das Wohnstift verfügt zusätzlich über einen besonderen Wohn-Pflegebereich, sowie über eine Tagesbetreuung. Diese kann von Bewohnerinnen des Pflegebereiches, des Wohnstiftes aber auch von Externen in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus bietet das Haus Kurzzeitpflege und Wohnen im Pflegehotel für Externe.
Zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit von Geist und Körper gibt es zahlreiche medizinisch-therapeutische Angebote, wie Wassergymnastik im nahegelegen Wellness-Bad, Yoga oder Gedächtnistrainings. Ein Fitnessstudio, dass sowohl allein als auch unter Anleitung von Rehatherapeuten genutzt werden kann, ergänzt das Angebot. Um rundum fit zu bleiben benötigt der Körper eine gute Ernährung. Dafür sorgt die Küche des Hauses durch frische, sorgfältig ausgewählte Zutaten, schonende Zubereitung und viel Abwechslung (zertifiziert nach DGE – Deutsche Gesellschaft für Ernährung).

Unabhängig und kultiviert
In der Freizeit bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, wie Malen, Basteln, Kunsthandwerk, Hobbygärtnern oder ausgefallenere Angebote, wie einen Computer-Kurs und vieles mehr. Ein Kunst- und Kulturprogramm sowie Feste und Veranstaltungen sind Bestandteil des Jahresprogramms.
Im Wohnstift Egon-Reinert-Haus können die Bewohnerinnen und Bewohner ihren wohlverdienten Ruhestand unbeschwert genießen, bei viel Freiheit und ohne sich abhängig von anderen zu machen. Bibliothek, Internet-Café, Fitnessstudio oder Wintergarten können ganz nach Befinden genutzt werden. Angehörige oder Freunde sind immer willkommen in den bereitstehenden Gästezimmern zu übernachten. Mit dem Clubraum gibt es eine Räumlichkeit für private Feiern, bei deren Organisation und Umsetzung gerne vom hauseigenen Partyservice geholfen wird. Kulinarische Veranstaltungen runden das Programm ab. Ungarischer Abend, Italienische Nacht, Sonntagsbrunch – Küche der Spitzenklasse.

Willkommen daheim
Es besteht die Möglichkeit des Probewohnens in den Gästeappartements, damit man sich davon überzeugen kann, dass das Versprochene auch eingehalten wird. Vielleicht sogar ein bisschen mehr. Jedenfalls versteht man dann, warum die Philosophie des Wohnstifts lautet: „Willkommen daheim!“


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Schließfach  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Internet(anschluss)  
  • Balkon / Terrasse  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Internetstation  
  • Garage / Stellplatz  
  • Bewegungsgarten  
  • Aufzug  
  • Gemeinschaftsküche  
  • Speiseraum  
  • Wintergarten  
  • Gymnastikraum  
  • Kleines Fitnessstudio
  • Massageraum

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Massage  
  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Kosmetik
  • Kurse im Fitnessstudio

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Ambulante Versorgung im Haus  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Psychisch Kranke  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Depressive  
  • Hörgeschädigte  
  • MRSA-Patienten  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
0 2.319,00 0,00 2.319,00
I 2.944,00 1.064,00 1.880,00
II 3.553,00 1.330,00 2.223,00
III 4.164,00 1.612,00 2.552,00
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben