Das Wohnforum Coburg hat in Coburg eine Wohngemeinschaft für   
 
 Multiple-Sklerose-Betroffe...

Alle Infos im Überblick

Senioren-WG / Hausgemeinschaft

Kontakt

Tel.: 09561 09561 / 236444  ...  vollständig anzeigen
Fax: 09561 / 236464
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: Gemeinnützige Wohnforum Coburg GmbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
  • Webseite: www.wohnforum.com/

MDK-
Prüfung

1,3

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,3 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,6.

Das Wohnforum Coburg hat in Coburg eine Wohngemeinschaft für

  • Multiple-Sklerose-Betroffene
  • Körperbehinderte Menschen
  • Pflegebedürftige Menschen

mit den Pflegestufen 0 bis 3.

Das Wohnforum Coburg ermöglicht, dass jüngere, pflegebedürftigere Menschen nicht in einem Altenpflegeheim untergebracht werden müssen, sondern mit gleichbetroffenen und gleichaltrigen Mitbewohnern eine Wohngemeinschaft bilden können, in der sie sich wohlfühlen.
Das Aufnahmealter liegt zwischen 18 und Anfang 50.

Eine fachlich gute Pflege, die durch Pflegefachkräfte rund um die Uhr sichergestellt wird. Die Bewohner leben hier zusammen mit Gleichgesinnten in einer kleinen überschaubaren Gemeinschaft von 12 Bewohnern.

Individuelle Angebote sind ein wichtiger Bestandteil unseres Betreuungsangebotes. Hierzu gehören z.B. mit einem Mitarbeiter Einkäufte zu erledigen, ins Kino zu gehen oder bei einem Stadtbummel den Tag zu genießen.
Unser anspruchvolles Ziel ist, dass die Bewohner Aktivitäten entfalten können wie im ambulanten Bereich.

Es ist wichtig, dass die Bewohner ihre Wünsche verwirklichen können und sie z.B. ins Kino begleitet werden oder an Sportveranstaltungen teilnehmen können.


Ratgeber Senioren WGs


Tipps: Senioren WG gründen


Senioren WG: Voraussetzungen für Zuschüsse

Wohnformen:

  • Wohngruppen  

Ausstattung Haus:

  • Gemeinschaftsraum/-räume  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Ergotherapie  
  • Logopädie  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Junge Pflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • pflegebedürftige Menschen
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben