Die Pflegewohngemeinschaft in der Goethestraße in Hückeswagen  
 
   Objektbeschreibung...

Alle Infos im Überblick

Senioren-WG / Hausgemeinschaft

Altenpflege 5.0

Kontakt

Tel.: 0202 0202 / 47865-0  ...  vollständig anzeigen
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Nicht allein und nicht im Heim
  • Betreiber: ABC Pflegeversorgungszentrum GbR
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 15.08.2011
  • Plätze insgesamt: 16
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Die Pflegewohngemeinschaft in der Goethestraße in Hückeswagen

  • Objektbeschreibung

Das ehemalige Krankenhaus Hückeswagen, ursprünglich als kleines Altersheim konzipiert, ist liebevoll gestaltet. Jedes Privatzimmer ist ca. 16 qm groß und verfügt über ein eigenes Duschbad. Ein großes Badezimmer mit Pflegewanne für gemeinschaftliche Nutzung ist ebenfalls vorhanden. Selbstverständlich sind alle Räumlichkeiten barrierefrei erreichbar.

  • Ausstattung

Die 16 Plätze sind in zwei Einheiten zu je 8 Plätzen aufgeteilt. Jede Gruppe hat einen eigenen Wohnbereich. Die großzügig angelegte Küche mit Aufenthaltsraum wird von allen Bewohnern gemeinsam genutzt. Ähnlich wie in der Studentenwohngemeinschaft werden sowohl das eigene Zimmer wie auch die gemeinsam genutzten Räume von den Bewohnern mit eigenen Möbeln ausgestattet.

  • Sonstiges

Beide Einheiten verfügen über einen gemeinsamen kleinen Garten. Zusammen mit den großzügig angelegten Gemeinschaftsflächen ist viel Bewegungsfreiheit garantiert. Für die mobilen Bewohner hält vor dem Haus der Bürgerbus für Fahrten ins Stadtzentrum.

 

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP: Hausnotruf: Sicher Zuhause mit dem Johanniter-Notruf


Ratgeber Senioren WGs


Tipps: Senioren WG gründen

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Gemeinschaftsküche  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Ambulante Versorgung im Haus  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten