Im Mittelpunkt steht bei uns die aktivierende Betreuung, die Förderung, Wiedergewinnung und der...

Alle Infos im Überblick

Tagespflege

Kontakt

Tel.: 030 / 030 / 51589-199  ...  vollständig anzeigen
Fax: 030 / 51589-371
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Unser Team bietet Pflege für Menschen, die nur tagsüber betreut werden wollen. Wenn Sie sich in ihrer Wohnung einsam fühlen oder nach einem Aufenthalt im Krankenhaus aufbauende Pflege benötigen, unterstützen wir Sie mit zahlreichen Aktivitäten von Gedächtnistraining und Gymnastik bis hin zu Geburtstagsfeiern.
  • Betreiber: Alpenland Gruppe Berlin
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Plätze insgesamt: 12
  • Freie Plätze: Ja

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Im Mittelpunkt steht bei uns die aktivierende Betreuung, die Förderung, Wiedergewinnung und der Erhalt der körperlichen und geistigen Fähigkeiten. So helfen wir Ihnen, recht lange in der eigenen Wohnung zu leben und pflegende Angehörige zu entlasten.

Aktiv gestalten

Freizeitaktivitäten wie kreatives Gestalten, Singen und Musizieren, Tanz im Sitzen, hauswirtschaftliche Tätigkeiten (Backen, Kochen), Snoezelen und vieles mehr gehören zu unserem Service.

Wir veranstalten zweimal im Jahr Feiern mit Ihnen und Ihren Angehörigen, Ausflüge in die nähere Umgebung sowie Besuche von Attraktionen unserer Stadt. In unserer Einrichtung befinden sich ein angeschlossenes Servicezentrum mit Kurzzeitpflege, Physiotherapie, Arztpraxen, Friseur, Fußpflege, Apotheke und ein Restaurant.

Geborgen leben

Wir bieten einen Hol- und Bringedienst mit behindertengerechten Fahrzeugen, Verpflegung (Frühstück, Mittagessen mit zwei Wunschmenüs, Vesper) und bei Bedarf auch Schonkost. Wenn Sie weitere Fragen haben, nehmen wir uns gern die Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Tagespflege: Entlastung der Pflegenden durch teilstationäre Pflege