GEMEINSAM STATT EINSAM  
 Gute Betreuung und Pflege für pflegebedürftige Senioren bedeute...

Alle Infos im Überblick

Ambulanter Pflegedienst

24H Pflege

Vermittlung 24H Betreuung

Intensivpflege

Kontakt

Tel.: 0172 0172 / 3105139  ...  vollständig anzeigen
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

GEMEINSAM STATT EINSAM

Gute Betreuung und Pflege für pflegebedürftige Senioren bedeutet Erfahrung und Vertrauen.

Bei einer Demenzerkrankung wird die private und persönliche Betreuung durch Angehörige oft zu einer großen Herausforderung.

Neueste Untersuchungen haben ergeben, dass kleine Wohngemeinschaften, mit 24 Std. Betreuung und Pflege, die beste Lebensform für an Demenz erkrankte

oder Pflegebedürftige Senioren sind. Denn nur in einer kleinen familiären Gemeinschaft, haben die Pfleger die Zeit und Ruhe auf jeden einzelnen Bewohner einzugehen, um Ihnen eine individuelle professionelle Pflege zu ermöglichen.

Wir begleiten Senioren seit Jahren erfolgreich in dieser speziell entwickelten Pflegeform und können Ihnen so ein würdevolles und verständnisvolles neues zu Hause geben.  

Das K & R Pflegeteam bietet Angehörigen die Möglichkeit, ihr Familienmitglied in einer der familiären, kleinen Wohngemeinschaften im Raum Berlin Charlottenburg, Wilmersdorf, Zehlendorf oder Schöneberg sicher unterzubringen und individuell zu betreuen. Selbstverständlich gehört eine ausführliche Beratung dazu; beispielsweise zu Kosten, Erteilung einer Pflegestufe durch den MDK oder zur Beschaffung von Hilfsmitteln.

In den Wohngemeinschaften finden demenziell erkrankte Senioren das, was sie brauchen: Gemeinschaft und individuelle liebevolle Versorgung durch qualifizierte Fachkräfte, die mit Herz und Verstand die Senioren versorgen und mit ihnen leben.

Unsere Leistungen umfassen alle von Ärzten vorgeschriebenen Pflegemassnahmen und werden nur von examinierten Kranken- und  Altenpflegerinnen/Helferinnen vorgenommen

Jeweils 6 bis 7 Mitarbeiter pro Wohneinheit sind Tag und Nacht vor Ort und sorgen für einen gemeinsam gestalteten haushalts- und familienähnlichen Betreuungsalltag, der maximal 8 Bewohner jeder Wohngemeinschaft.

Dabei schaffen sie mit den Patienten zusammen eine kommunikative und gemeinschaftliche Rahmensituation, die der Isolation des Einzelnen entgegenwirkt. Je nach Grad der Demenz werden den Bewohnern Mitarbeit, Mitbestimmungsrecht und auch soziale wie organisatorische Pflichten überlasssen, was die Eigenständigkeit und das Selbswertgefühl der Senioren fördert und verbessert.
Die Betreuungsmitarbeiter werden durchgehend von qualifizierten examinierten Krankenfachpflegekräften unterstützt.

Zum gemeinsam verbrachten Alltag gehört das tägliche gemeinsame Kochen und Essen, genauso wie kleine Ausflüge, Spaziergänge, Cafébesuche oder eine ruhige Vorlesestunde, Gedächtnistraining und vieles mehr. Auch Geburtstage und andere Feste werden gefeiert, es wird gesungen und viel gelacht.

Es erwartet Sie ein liebevolles Pflegeteam, eine neu sanierte Wohnung, Erstbezug, mit Fahrstuhl direkt in die Wohnung. Alles ist komplett Barrierefrei.

Unser Herzstück der Wohnung ist eine große Wohnküche und unsere große ruhige Sonnenterrasse. Im Sommer steht Ihnen auch ein Garten zum Verweilen und Entspannen zur Verfügung.

Die Wohnungen liegen in begehrter zentraler Lage in Charottenburg. mit sehr guten Verkehrsanbindungen. Die Nähe zum wunderschönen Lietzensee, ca 10 Fahrminuten, ist ausserdem sehr attraktiv.

Wir laden Sie sehr gern zu einer Besichtigung ein und besprechen mit Ihnen unverbindlich Ihre Fragen.

WIR FREUEN UNS AUF SIE, rufen Sie uns an Tel. 030/ 52 10 15 90 IHR PFLEGETEAM BERLIN

Ambulante Pflegerin hilft Seniorin

Ambulante Hilfsdienste für die häusliche Pflege


Was sind Pflegesachleistungen?


Wie viel kostet ein Pflegedienst?

Leistungen

  • Ernährungsmanagement  
  • Intensivpflege  
  • Palliativversorgung  
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen (Alltagshilfe)  
  • Verhinderungspflege (Urlaubspflege)  
  • Nachtpflege  
  • Niedrigschwellige Leistungen (Demenz)  
  • Häusliche Krankenpflege (SGB V)  
  • Grundpflege (SGB XI)  

Grundpflege

  • Harnkontinenz  
  • Übernahme, Unterstützung oder Anleitung beim Waschen, Duschen oder Baden  
  • Haar- und Nagelpflege  
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme  
  • Lagerung und Mobilisierung  
  • Hilfe und Unterstützung bei Toilettengängen  

Behandlungspflege

  • Wundpflege  
  • Abgabe und Richten von Medikamenten  
  • Durchführung von Injektionen  
  • Kompressionsstrümpfe / Kompressionsverbände anlegen  

Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Beheizen der Wohnung  
  • Einkaufen mit oder ohne den zu Betreuenden  
  • Reinigung der Wohnung  
  • Waschen und Bügeln  
  • Zubereitung der Mahlzeit in der Wohnung  

Sonstige Angebote

  • Antragstellung bei Krankenkassen oder Behörden  
  • Begleitung bei Spaziergängen  
  • Anregung zu Aktivitäten  
  • Hilfestellung beim Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung  
  • Beratung von pflegenden Angehörigen