Die Hauskrankenpflege Berlin Mitte HS GmbH ist ein ambulanter Pflegedienst, der seit 1. Januar 1999 ...

Alle Infos im Überblick

Ambulanter Pflegedienst

Kontakt

Tel.: 030 / 030 / 39104564  ...  vollständig anzeigen
Fax: 030 / 39740602
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: Hauskrankenpflege Berlin Mitte HS GmbH
  • Eröffnungsdatum: 2001
  • Zuletzt renoviert: 2014
  • Plätze insgesamt: 8
  • Freie Plätze: Ja

MDK-
Prüfung

1,2

Der ambulante Pflegedienst wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,2 ausgezeichnet. Die Patientenumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Die Hauskrankenpflege Berlin Mitte HS GmbH ist ein ambulanter Pflegedienst, der seit 1. Januar 1999 ambulante Pflegeleistungen in den Berliner Bezirken Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg erbringt.
Das Unternehmen ist spezialisiert auf gerontopsychiatrische Krankheitsbilder und neurologische und psychische Erkrankungen und versorgt schwerpunktmäßig Menschen mit Demenz in ambulant betreuten Wohngemeinschaften.
In den betreuten Wohngemeinschaften des Unternehmens werden die Wohnbereiche nach individueller Maßgabe den Bedürfnissen der Senioren angepasst.
Damit wird ein ergänzender Beitrag zur Pflege und Betreuung dieses Personenkreises geleistet.
Dieses spezielle Angebot bekommt dann besondere Relevanz, wenn eine Versorgung im Privathaushalt nicht mehr möglich ist und eine echte Alternative zum Heim gesucht wird.
In Berlin gibt es inzwischen in vielen Bezirken Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz, die sich durch folgende strukturelle Merkmale auszeichnen:

  • Kleine Wohneinheiten, für 6 bis 12 Bewohner, die sich in ganz normalen Wohnhäusern befinden
  • Jeder WG-Bewohner hat seinen eigenen Mietvertrag
  • Es besteht Wahlfreiheit bezüglich des Pflegedienstes
  • Jeder Bewohner stattet sein Zimmer mit eigenen Möbeln aus
  • Die Wohnungen sind behinderten- und seniorengerecht ausgestattet

Im Tagdienst sind in der Regel zwei Pflegekräfte im Einsatz, somit bleibt viel Zeit für die Bedürfnisse der einzelnen Bewohner
Die Pflegekräfte sind sowohl für die Pflege, wie auch für die hauswirtschaftliche Versorgung zuständig und organisieren somit mit den Senioren einen ganz normalen Tagesablauf.
Individuelle Bedürfnisse, wie beispielsweise unterschiedliche Zeiten beim Aufstehen und Essgewohnheiten, können so berücksichtigt werden.
Vorhandene Fähigkeiten werden gefördert, um die Selbstständigkeit der WG-Bewohner so lange wie möglich zu erhalten.
Im Mittelpunkt eines Tagesablaufes steht der Erhalt von alltagspraktischen Kompetenzen, d.h. die Senioren werden in Hausarbeiten mit einbezogen, wie Tisch decken, Kartoffeln schälen, Gemüse schnippeln und das Ein- und Ausräumen der Geschirrspülmaschine.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit

Ambulante Pflegerin hilft Seniorin

Ambulante Hilfsdienste für die häusliche Pflege


Was sind Pflegesachleistungen?

Leistungen

  • Haushaltsnahe Dienstleistungen (Alltagshilfe)  
  • Häusliche Krankenpflege (SGB V)  

Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Einkaufen mit oder ohne den zu Betreuenden  

Sonstige Angebote

  • Antragstellung bei Krankenkassen oder Behörden  
  • Pflegeeinsatzplanung und Pflegeberatung  
  • Zusätzliche Betreuungsleistungen  
  • Begleitung bei Spaziergängen  
  • Anregung zu Aktivitäten  
  • Beratung von pflegenden Angehörigen