Wir unterstützen Sie individuell bei der Ambulanten Pflege. Umfang und Anzahl der Hausbesuche w...

Alle Infos im Überblick

Ambulanter Pflegedienst

Vermittlung 24H Betreuung

Haushaltshilfe

Pflegeberatung

Essen auf Rädern

Hausnotruf

Fahrdienst

Tagespflege

Kontakt

Tel.: 0351 0351 / 5010-410  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0351 / 5010-439
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Ambulante Pflege
  • Verhinderungspflege
  • Pflegeberatung
  • Zusätzlich im Haus: Tagespflege (12 Plätze), Betreutes Wohnen (5 Wohnungen) Begegnungs- und Beratungszentrum, Alltags- und Seniorenbetreuung
  • Darüber hinaus vermitteln wir: Essen auf Rädern, Haushaltshilfe, Fahrdienst, Hausnotruf ...
  • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Internetseite.
  • Betreiber: Volkssolidarität Dresden
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Wir unterstützen Sie individuell bei der Ambulanten Pflege. Umfang und Anzahl der Hausbesuche wird ganz auf Ihren Bedarf zugeschnitten.

Die Volkssolidarität Dresden ist ein leistungsstarker Anbieter von Pflege- und Serviceleistungen in Dresden mit über 400 Mitarbeitern und mehr als 25 Jahren Erfahrung.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit

Ambulante Pflegerin hilft Seniorin

Ambulante Hilfsdienste für die häusliche Pflege


Was sind Pflegesachleistungen?

Leistungen

  • Dekubitusprophylaxe  
  • Schmerzmanagement  
  • Sturzprophylaxe  
  • Ernährungsmanagement  
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen (Alltagshilfe)  
  • Verhinderungspflege (Urlaubspflege)  
  • Familienpflege  
  • Niedrigschwellige Leistungen (Demenz)  
  • Häusliche Krankenpflege (SGB V)  
  • Grundpflege (SGB XI)  

Grundpflege

  • Übernahme, Unterstützung oder Anleitung beim Waschen, Duschen oder Baden  
  • Haar- und Nagelpflege  
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme  
  • Lagerung und Mobilisierung  
  • Hilfe und Unterstützung bei Toilettengängen  

Behandlungspflege

  • Wundpflege  
  • Abgabe und Richten von Medikamenten  
  • Durchführung von Injektionen  
  • Messung von Blutdruck oder Blutzucker  
  • Kompressionsstrümpfe / Kompressionsverbände anlegen  
  • Stomaversorgung  
  • Versorgung eines Blasenkatheters  
  • Einreibungen  

Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Beheizen der Wohnung  
  • Einkaufen mit oder ohne den zu Betreuenden  
  • Reinigung der Wohnung  
  • Waschen und Bügeln  
  • Zubereitung der Mahlzeit in der Wohnung  

Betreut werden u.a.:

  • Stundenweise Seniorenbetreuung