Die Seniorenresidenz liegt - wie der Name schon sagt - sehr idyllisch direkt am Latumer See. Der his...

Alle Infos im Überblick

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Seniorenresidenz

Tagespflege

Kontakt

Tel.: 02150 02150 / 7000-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 02150 / 7000-11
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: Jürgen und Heike Czieselsky
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1994
  • Zuletzt renoviert: 2013
  • Plätze insgesamt: 26 Ein- und Zwei-Zimmer-Appartements
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
  • Webseite: www.seniorenresidenz-latumersee.de

MDK-
Prüfung

1,2

Der ambulante Pflegedienst der Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,2 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,1.

Die Seniorenresidenz liegt - wie der Name schon sagt - sehr idyllisch direkt am Latumer See. Der historische Stadtkern von Lank-Latum ist nur 500m entfernt und bietet den Bewohnern ein schönes Ausflugsziel ganz in der Nähe. Wer Großstadtluft schnuppern möchte, kann über die guten Verkehrs- und Autobahnanbindungen problemlos Krefeld, Mönchengladbach oder Düsseldorf erreichen. Für gemeinschaftliche Ausflüge und Besuche von Veranstaltungen stehen den Bewohnern gewerbliche Busunternehmen zur Verfügung.

In der Seniorenresidenz am Latumer See wohnen Senioren, die eigenständig leben können, auf Sicherheit und bestimmte Dienstleistungen jedoch nicht verzichten wollen.
Die insgesamt 26 Ein- und Zwei-Zimmer-Appartements sind modern mit barrierefreiem Bad und Küchenzeile ausgestattet und haben alle einen Balkon bzw. eine Loggia mit Blick ins Grüne oder auf den Latumer See. Ein Aufzug, die Notrufanlage und der frei wählbare ambulante Pflegedienst ermöglicht den Bewohnern, ihr Alter sorgenfrei leben zu können. Mit eigenen Möbel und Erinnerungsstücken wird aus dem Appartement schnell ein neues Zuhause.
Wer Gesellschaft möchte, kann mit anderen Bewohnern der Seniorenresidenz gemeinsam Essen, sich im Garten und auf der Dachterrasse treffen oder in einer der gemütlichen Sitzecken ein Schwätzchen halten. Gemeinsame Ausflüge und Feste werden von den Senioren besonders gerne besucht. Der Gemeinschaftsraum steht auch für private Feiern zur Verfügung.

Den Betreibern der Seniorenresidenz am Latumer See ist es wichtig, dass die Senioren ihre individuelle Lebensweise weiterführen können, jedoch Gemeinschaft finden, wenn sie es wünschen. Um sich das Leben leichter zu machen, können verschiedene Service-Leistungen wie Reinigung der Wohnung, Wäscheservice, Essensdienste und vieles mehr gebucht werden. Sollte Pflegebedürftigkeit entstehen, können die Bewohner selber aus verschiedenen ambulanten Pflegediensten wählen.

"Unser Angebot richtet sich an Senioren, die ein ganzes Leben lang aktiv waren und auch in Zukunft selbstständig bleiben wollen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, auch den Nachmittag Ihres Lebens unabhängig zu gestalten. Wir bieten Leben, Wohnen und Service.

Inhaber Jürgen und Heike Czieselsky


Betreutes Wohnen: Kosten, Qualität und Tipps


Ratgeber Wohnformen im Alter


Pflegeimmobilie: Risiken, Rendite, Kosten und Tipps

Wohnformen:

  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Internet(anschluss)  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  
  • Küche
  • Fußbodenheizung
  • Dielen-Einbauschrank
  • elektrischer Türöffner mit Gegensprechanlag
  • Balkon / Loggia

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Fernsehraum  
  • Internetstation  
  • Garage / Stellplatz  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Gymnastikraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Massage  
  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Krankengymnastik  
  • Nutzung der Gemeinschaftsräume, der Dachterrasse und der Gartenanlage
  • Organisation von Veranstaltungen im Haus und Ausflügen
  • Seniorengymnastik
  • Zimmerservice von Mahlzeiten
  • Handwerkliche Dienste
  • Hilfe bei der Vermittlung eines ambulanten Pflegedienstes nach Wahl

Pflege:

  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Menschen mit geistiger Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Depressive  
  • Dialyse-Patienten  
  • Hörgeschädigte