Sander-Stift

Zollernstr. 83-85, 86154 Augsburg

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Tagespflege

Kontakt

Tel.: 0821 0821 / 324-6380  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0821 / 324-6388
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,3

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,3 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

"Unseren Bewohnern ein gutes Lebensgefühl zu verschaffen, ist unser oberstes Anliegen und stellt uns jeden Tag immer wieder auf die Probe. Aber nur, wenn alle im Haus zufrieden sind und sich wie zuhause fühlen, wissen wir, dass unser Engagement erfolgreich ist und vielen älteren Mitbürgern einen angenehmen Lebensabend bereitet.“ (Reimar Sieberth, Einrichtungsleiter)

Im traditionell gewachsenen und multikulturellen Augsburger Stadtteil Oberhausen bietet das Sander-Stift vor allem älteren Menschen aus dem lokalen Umfeld ein Zuhause. Das attraktive Areal mit dem herrschaftlichen Gebäude sowie den grünen Freiflächen ist ein ideales Umfeld für ein ruhiges und abwechslungsreiches Leben im Alter. Das Sander-Stift ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen und bietet eine hervorragende Infrastruktur für Einkäufe.

Ein Zuhause mit Atmosphäre
Die Pflegeeinrichtung bietet in geräumigen Zimmern insgesamt 139 Bewohnerinnen und Bewohnern Platz. In den vier Wohnbereichen befinden sich 70 Pflegeplätze in Doppelzimmern und 69 Pflegeplätze in Einzelappartements, die alle mit Bad ausgestattet sind. Die seniorengerechten Appartements mit großen Fenstern sind behaglich eingerichtet: Zur Wohnausstattung zählen ein bequemes Pflegebett, ein Nachkästchen und ein Kleiderschrank. Selbstverständlich können auch eigene Möbel mitgebracht werden. Großzügige Aufenthalts- und Begegnungsräume, ein großer Speisesaal, eine wunderschöne Außenanlage und ein hauseigenes Café laden zum Verweilen ein.

Service und Geborgenheit
Die Senioreneinrichtung des Sander-Stiftes setzt auf familiäre Betreuungsstrukturen. Die vier Wohngruppen werden von versierten Mitarbeitern oft schon seit Jahren betreut und ermöglichen den Bewohnern eine Teilhabe an Alltagsaufgaben. Die hellen und freundlichen Zimmer mit Bad und WC können nach dem eigenen persönlichen Geschmack und mit eigenen Möbeln eingerichtet werden.

Angebote des Sander-Stifts:

  • Cafeteria für Bewohner und Gäste
  • offener Mittagstisch, 3-Gänge-Menü
  • physiologisch wertvolle Ernährung
  • Ernährungsberatung
  • Sturzprophylaxe, Krankengymnastik
  • kulturelle Veranstaltungen
  • Gedächtnis-Training, Quizspiele
  • Kleintiere bei Selbstversorgung
  • behindertengerechtes Wohnen
  • Kontakte in den Stadtteil
  • Kurzzeitpflege
  • Hospizbegleitung
  • Lage inmitten des lebensfrohen Stadteils Oberhausen

Wohnformen:

  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Fernsehraum  
  • Garage / Stellplatz  
  • Aufzug  
  • Speiseraum mit "offenem Mittagstisch"  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Wachkoma- od. Beatmungspatienten  
  • Wachkomapatienten  
  • Psychisch Kranke  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben


Pflegeheim Finanzierung: Wer zahlt die Kosten?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?