Historie und Entwicklung  
 Das Seniorenhaus Gartenstadt liegt im Dortmunder Stadtteil Gartenstadt ...

Seniorenhaus Gartenstadt

Kohlgartenstr. 5-11, 44141 Dortmund-Innenstadt

Durschnittsbewertung: 3
1 Bewertung

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 0231 0231 / 61061-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0231 / 61061-444
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: Seniorenhaus Gartenstadt oHG
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 30. April 2010
  • Plätze insgesamt: 84
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
  • Webseite: www.seniorenhaus-gartenstadt.de

MDK-
Prüfung

1,7

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,7 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Historie und Entwicklung

Das Seniorenhaus Gartenstadt liegt im Dortmunder Stadtteil Gartenstadt der bis heute unverändert als gehobenes, bürgerliches, innenstadtnahes Wohnviertel gilt. Die Einrichtung wurde am 28.04.2010 fertig gestellt. Der Einzug der ersten Bewohner erfolgte am 30.04.2010. Das Gebäude besteht aus einem winkelförmigen Gebäudekomplex, der sich in zwei Bauteile auf drei Ebenen unterteilt.

Räumliche Ausstattung der Einrichtung

Im Eingangsbereich des Seniorenhauses Gartenstadt befindet sich die Rezeption. Im Erdgeschoss befinden sich auch der Begegnungsraum mit Café, ein Friseursalon sowie die modern eingerichtete Großküche. Die Wohnbereiche mit insgesamt 84 Bewohnerzimmern und acht eingestreuten Kurzeitpflegeplätzen erstrecken sich von der ersten bis zur dritten Etage. Jeder Wohnbereich verfügt über einen großen Gemeinschaftbereich mit Wohnküche, integriertem Wohnzimmer und separaten Sitzgruppe für die Bewohner und deren Angehörige.

Ausstattung der Zimmer

Die großzügig geschnittenen Zimmer verfügen über eine seniorengerechte Grundausstattung, die durch eigene Einrichtungsgegenstände ergänzt werden kann. Die Badezimmer sind mit ebenerdiger Dusche, rollstuhlgerechtem Waschbecken und rutschfestem Boden ausgestattet. Die Notrufanlage kann vom Bett, vom Bad sowie von der Zimmertür aus bedient werden.

Außenanlage der Einrichtung

Eine Gartenanlage mit Terrasse (im Bereich des Cafés) ermöglicht den Bewohnern und deren Angehörigen und Gästen Spaziergänge und auch Ruhemöglichkeiten. Zur Einrichtung gehört eine kleine Tiefgarage, die auch von Gästen genutzt werden kann.

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Garage / Stellplatz  
  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Gesamtbewertung

3,0 von 5
Sehr gut
0
Gut
0
Befriedigend
1
Ausreichend
0
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
3,0
Essen & Trinken
3,0
Kompetenz
3,0
Freundlichkeit
3,0
Zuverlässigkeit
2,0
Aktivitäten
4,0

Angehörige und Freunde

3,0 von 5
Sehr gut
0
Gut
0
Befriedigend
1
Ausreichend
0
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
3,0
Essen & Trinken
3,0
Kompetenz
3,0
Freundlichkeit
3,0
Zuverlässigkeit
2,0
Aktivitäten
4,0

bewertete Pflegeeinrichtung als Angehöriger / Freund am 08.01.2017

Ordentliches Heim mit einigen Verbesserungsmöglichkeiten, was den Respekt der Bewohnervertretungen durch die Heimleitung betrifft.

Meine Angehörige fühlt sich im Wesentlichen wohl in diesem Heim und bereut die Aufgabe ihrer Wohnung nach einem Jahr Erfahrung nicht.

Bewertung
3 Sterne
3,0

Haus & Ambiente 3,0

Im Inneren sind die Zimmer und Flure sauber und ansprechend. Bewohner haben möglichkeit zu eigener Möbilierung und Gestaltung. Das vorhandene Cafe ist leider nur am Wochenende für wenige Stunden bewirtschaftet. Es gibt einen Veranstaltungsplan mit Spielen, Singen, Gymnastik, Fußball, Feiern, Musik, Vorträgen ... . Betreuer- und Pflegepersonal ist freundlich und zuvorkommend.

Essen & Trinken 3,0

In Grenzen werden Wünsche berücksichtigt.

Kompetenz 3,0

Das Pflegepersonal scheint kompetent und engagiert. Leitungspersonal scheint in der Beurteilung des Pflegepersonals nicht immer kompetent.

Freundlichkeit 3,0

Pflegepersonal ist meist aufmerksam und freundlich engagiert. Viele opfern über den normalen Dienst Zeit für Bewohner. Bei Leitungspersonal kann man nicht immer Freundlichkeit erwarten. Manchmal wird Datenschutzerfordernis vorgegeben: So wurde mir der vollständige Name eines Pflegers meiner Angehörigen aus "Datenschutzgründen" nicht genannt, obwohl wohl jeder Heimbewohner ein Anrecht auf Kenntns der Namen seiner Pfleger hat. Beiratsvertreter werden durch Leitungspersonal abgeschottet.

Zuverlässigkeit 2,0

Personal wechselt häufig. Gutes Pflegepersonal wird unverständlicherweise entlassen. Sozialbezüge zwischen Pflegepersonal und Heimbewohnern scheinen häufiger übergangen zu werden. In Sachen Pflegepersonal werden Heimbewohner nicht befragt oder eingebunden. Ein Heimbeirat ist zwar vorhanden, wird aber zu wichtigen Personalentscheidungen nicht befragt.

Aktivitäten 4,0

Es besteht ein monatlicher Veranstaltungsplan, mit vielen von den Bewohnern wertgeschätzten Veranstaltungen.

Haus & Ambiente 3,0
Essen & Trinken 3,0
Kompetenz 3,0
Freundlichkeit 3,0
Zuverlässigkeit 2,0
Aktivitäten 4,0


Pflegeheim Finanzierung: Wer zahlt die Kosten?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?