Das Pflegezentrum am Westfalentor, welches arichtektonisch einer modernen Burg nachempfunden ist, li...

Pflegezentrum Am Westfalentor

Rheinlanddamm 2-4, 44139 Dortmund

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kontakt

Tel.: 0231 0231 / 55576-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0231 / 55576-150
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: Alloheim Senioren-Residenzen SE
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Plätze insgesamt: 100
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

MDK-
Prüfung

1,2

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,2 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,1.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Das Pflegezentrum am Westfalentor, welches arichtektonisch einer modernen Burg nachempfunden ist, liegt zentral in Dortmund und nahe am Geschehen. Auf dem Gelände von ca. 3900 qm befindet sich der fünfgeschossigen Gebäudekomplex mit familiären Wohnbereichen. Der Westfalenpark ist in unmittelbarer Nähe und bietet als beliebtes Ausflugsziel viel Abwechslung. Plätze zum Entspannen gibt es aber auch im barrierefreien Sinnesgarten des Pflegezentrums, der zum Erleben und Mitmachen einlädt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind auch weiter entfernte Ziele leicht erreichbar.

Das Pflege- und Lebenskonzept des Pflegezentrums orientiert sich an den Bedürfnissen älterer Menschen. Sie sollen im Mittelpunkt stehen, denn Geborgenheit und Wohlbefinden wird hier groß geschrieben. Dabei bietet man hohe Pflegekompetenz und beste Dienstleistung. Sicherheit und Lebensqualität sind im Pflegezentrum am Westfalentor keine Gegensätze, denn das ganzheitliche Lebenspflege-Konzept beinhaltet gleichermaßen Sicherheit und Geborgenheit in wohnlicher Atmosphäre sowie intensive Pflege und individuelle Rundum-Betreuung. Soviel Selbständigkeit wie möglich, soviel Hilfe wie nötig, danach richtet sich das Team bei der aktivierenden Pflege in drei Wohnbereichen, die sich durch Komfort und Gemütlichkeit auszeichnen.

Pflegewohnbereich
Auf den fünf Etagen gibt es 100 komfortable Pflegeplätze in 74 Einzel- und 13 Doppelzimmern, die in familiäre Wohngruppen gegliedert sind. Die Zimmer sind hell und freundlich gestaltet und verfügen jeweils über ein eigenes Bad und genügend Raum für persönliche Dinge. Die moderne, hochwertige Ausstattung beinhaltet unter anderem Telefon- und TV-Anschluss, Notruf sowie die Möblierung. Gemeinschaftszimmer, die attraktiv gestaltet sind, bieten Raum und Möglichkeit für aktives Miteinander. Auch für private Anlässe gibt es Räumlichkeiten. Jeder Wohnbereich hat zusätzlich komfortable Pflegebäder und Nostalgiebäder.
Für 36 demenziell beeinträchtigte Menschen gibt es einen „beschützten“ Wohnbereich mit einem angeschlossenen Sinnesgarten nach sehr speziellen Bedürfnissen eingerichtet. Eine biografieorientierte Milieugestaltung ermöglicht familiäres Leben und Erleben. Sie trägt damit entscheidend zum Wohlbefinden bei. Außerdem kann das das Pflegeteam sowie Angehörige und Besucher besser auf Stimmungsschwankungen und wechselnde Erreichbarkeitsstufen der Betroffenen eingehen.
Eingestreute Palliativ-Pflegeplätze ermöglichen es, ältere Menschen, die nur noch wenige Ressourcen haben, würdevoll zu betreuen und ihnen gleichermaßen pflegerische, ärztliche und psychosoziale Kompetenz zu bieten.

Wohnformen:

  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Wohngruppen  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Balkon / Terrasse  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Gemeinschaftsküche  
  • Therapieraum
  • Pfegebäder und Nostalgiebäder
  • Grünanlage mit geschütztem Sinnesgarten
  • Bistro
  • Großzügige Wohn-/Esszimmer

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Post- und Apothekenservice
  • Kosmetik
  • Beratungsbüro
  • Organisation von Feierlichkeiten
  • Begleit- und Einkaufsdienste
  • Umzugsservice

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Intensivpflege  
  • Palliativpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Weglaufgefährdete im beschützenden Bereich  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim