Im schönen Stadtteil Johannstadt, nahe dem historischen Zentrum und dem Elbufer liegt unsere Pf...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Seniorenresidenz

Kontakt

Tel.: 0351 0351 / 4404-09  ...  vollständig anzeigen
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Langzeitpflege, Verhinderungspflege, Betreutes Wohnen, zentale Lage, umfassendes Beschäftigungsangebot an jedem Tag der Woche, Residenzchor
  • Betreiber: Seniorenresidenz Dresden gemeinnützige GmbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 2002
  • Zuletzt renoviert: laufend
  • Plätze insgesamt: 246
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
  • Webseite: www.pro-seniore.de

Im schönen Stadtteil Johannstadt, nahe dem historischen Zentrum und dem Elbufer liegt unsere Pflegeeinrichtung. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind fußläufig oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe. Von dort aus benötigen Sie nur zehn Minuten bis zur Innenstadt.
Unsere Pro Seniore Residenz Dresden ist ein modernes Gebäude. Sie bietet neben Pflege auch Betreutes Wohnen an. Bewohner und Besucher umfängt hier eine angenehme Atmosphäre – bestechend ist die helle Innengestaltung. Wenn Sie ein zeitgemäßes und komfortables Ambiente bevorzugen, dann sind Sie bei uns genau richtig.
Die Residenz ist von einer kleinen Grünanlage umgeben, in der zwei Holzpavillons und Sitzgelegenheiten Bewohner und Besucher zum gemeinschaftlichen Verweilen und Plauschen oder auch zum gemütlichen Ruhen an der frischen Luft einladen. Zudem bieten der begrünte Innenhof und das nahe Elbufer Gelegenheiten für kleine Spaziergänge.

Pflege
Unsere Residenz verfügt über insgesamt 238 Pflegeplätze in geräumigen, hellen und gemütlichen Einzel- und Doppelzimmern – natürlich alle mit seniorengerechtem Bad mit eigener Dusche und WC. Selbstverständlich sind auch Radio-, TV-, Telefon- und Kabelanschlüsse vorhanden. Die Zimmer sind teilmöbliert, so bleibt noch genügend Raum für Ihre eigenen Möbel oder Erinnerungsstücke.

Betreutes Wohnen
Unser Apartmentbereich umfasst 8 helle Ein-Zimmer-Apartments mit einer Größe von 27 qm – natürlich mit seniorengerechtem Bad mit Dusche und WC. Die Apartments verfügen über einen kleinen Terrassenbereich. Selbstverständlich sind die Anschlüsse für Radio, Kabel-TV und Telefon vorhanden.
Für das gute Gefühl der Sicherheit in den „eigenen vier Wänden“ sorgt unser 24-h-Notrufsystem – 365 Tage im Jahr.

Therapie und Freizeit
Eine breite Palette therapeutischer Angebote unterstützt Sie dabei, Ihre Selbstständigkeit zu erhalten oder wiederzuerlangen und somit Ihre Unabhängigkeit zu bewahren.
Bei uns gibt es immer etwas zu erleben. In unserer Residenz laden wir regelmäßig zu den verschiedensten Kulturveranstaltungen ein. Darüber hinaus haben unsere Bewohner mit unseren Konzerten, Festen, Vorträgen und Ausflügen eine abwechslungsreiche Auswahl an Aktivitäten. Für viele erfüllte Stunden – an jedem einzelnen Tag!


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Garage / Stellplatz  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Gymnastikraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Massage  
  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Logopädie  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Wachkomapatienten  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Hörgeschädigte  
  • MRSA-Patienten