Nach einer grundlegenden Sanierung und Modernisierung hat das Haus Elisabeth in Ennepetal-Milspe im ...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 02333 02333 / 60962-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 02333 / 60962-650
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

Zusätzliches Bewertungslogo
Die Moody International Certification GmbH bescheinigt, dass die Theresia-Albers-Stiftung ein Qualitätsmanagementsystem entsprechend der Norm DIN EN ISO 9001:2008 eingeführt hat und anwendet.
Zusätzliches Bewertungslogo
ATTRAKTIVER ARBEITGEBER PFLEGE 2013. Mehr Informationen.

Nach einer grundlegenden Sanierung und Modernisierung hat das Haus Elisabeth in Ennepetal-Milspe im Herbst 2008 wieder eröffnet. Die attraktive und moderne Pflegeeinrichtung mit 100 Einzel- und vier Doppelappartements bietet auch Wohnungen für ältere Menschen, welche die Serviceangebote der Einrichtung ganz nach ihren individuellen Bedürfnissen nutzen möchten.

Ausstattung
Die modernen Einzel- und Doppelzimmer sowie die Service-Wohnungen im Haus Elisabeth entsprechen den heutigen Bedürfnissen älterer Menschen. Die Wohnräume sind großzügig gestaltet, geschmackvoll und pflegegerecht eingerichtet und können selbstverständlich mit eigenen Möbeln ausgestattet werden. Schließlich hängen an manchem “alten Stück” liebe Erinnerungen, die man beim Umzug ins Haus Elisabeth gerne mitnehmen möchte.

Pflege und Betreuung
Das Haus Elisabeth ist bekannt für seine familiäre und menschliche Atmosphäre. Dies spiegelt sich auch in der täglichen Pflege wider.
Hierbei schließen sich Nächstenliebe im täglichen Umgang mit den Bewohnern und eine hohe Fachlichkeit nicht aus. Für spezielle Bedürfnisse z.B. im Bereich der Pflege schwerstkranker oder demenziell erkrankter Menschen sind Fachkräfte auf allen Wohnbereichen speziell ausgebildet.
Eine Besonderheit der Einrichtung ist die technische Ausstattung des Hauses. Neben der modernen Rufanlage tragen alle Mitarbeiter Funktelefone, um jederzeit erreichbar zu sein.
Zu einer ganzheitlichen Betreuung zählt auch eine schmackhafte und gesunde Ernährung. Die hauseigene Küche bietet eine abwechslungsreiche und ausgewogene Menüauswahl.

Service- und Freizeitangebot
Auch im Bereich der Freizeitaktivitäten bietet das Haus Elisabeth seinen Bewohnern eine abwechslungsreiche Palette von Beschäftigungsangeboten auf dem Wohnbereich oder im Gruppenraum. Besonders beliebt sind Gesellschaftsspiele und Gedächtnistraining, kulturelle Veranstaltungen, Ausflüge sowie die zahlreichen Feste und Feiern im Jahr. Außenanlagen und Dachterrasse mit dem geplanten Dachgarten laden bei gutem Wetter je nach Lust und Laune zu Aktivitäten im Freien ein, zum Spazierengehen oder zum Lesen eines guten Buches.
Zusätzlich öffnet das Café des Hauses seine Türen für Bewohner und Besucher nicht nur sonntags, sondern auch an fast allen anderen Wochentagen. Kaffee, Kuchen, Torten, Waffeln, Eis – alles, was das Herz begehrt, gibt es hier zu erschwinglichen Preisen.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  
  • Wohngruppen  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Schließfach  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Internet(anschluss)  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Fernsehraum  
  • Internetstation  
  • Bewegungsgarten  
  • Aufzug  
  • Gemeinschaftsküche  
  • Speiseraum mit "offenem Mittagstisch"  
  • Speiseraum  
  • Wintergarten  
  • Gymnastikraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Massage  
  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Musiktherapie  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Palliativpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Menschen mit geistiger Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Weglaufgefährdete im beschützenden Bereich  
  • Wachkoma- od. Beatmungspatienten  
  • Wachkomapatienten  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Psychisch Kranke  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Depressive  
  • Suchtkranke  
  • Dialyse-Patienten  
  • Hörgeschädigte  
  • MRSA-Patienten  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
0 2.364,85 0,00 2.364,85
I 2.850,66 1.064,00 1.786,66
II 3.433,50 1.330,00 2.103,50
III 4.038,25 1.612,00 2.426,25
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben