Im Ortszentrum von Großröhrsdorf und direkt neben einer gepflegten Kleingartenanlage lieg...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Seniorenresidenz

Kontakt

Tel.: 03595 035952 37-09  ...  vollständig anzeigen
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet.

Im Ortszentrum von Großröhrsdorf und direkt neben einer gepflegten Kleingartenanlage liegt unsere Pflegeeinrichtung. Die Bushaltestelle ist fußläufig nur wenige Minuten entfernt, und auch Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Ärzte, die Apotheke oder eine Bank sind bequem zu erreichen.
Das moderne, U-förmige Residenzgebäude umschließt eine abwechslungsreich bepflanzte Gartenanlage. Der gepflegte Eindruck der Pro Seniore Residenz Rödertal, den man von außen gewinnt, setzt sich auch im Inneren fort. Die Gestaltung ist hell, freundlich und einladend. Die Residenz bietet neben Pflege auch Betreutes Wohnen an. Eine großzügig angelegte Gartenanlage mit Büschen und bunten Blumen umgibt unsere Residenz. Alle Wege sind gut befestigt. Zahlreiche Sitzbänke oder die bequemen Gartenstühle im Grünen bieten ausreichend Möglichkeit, sich im Garten niederzulassen.

Pflege
Unsere Residenz verfügt über insgesamt 220 Pflegeplätze in hellen und gemütlichen Einzel- und Doppelzimmern – teilweise mit Balkon bzw. Terrasse. Selbstverständlich sind auch Radio-, TV-, Telefon- und Kabelanschlüsse vorhanden. Die Zimmer sind ansprechend teilmöbliert. In unseren Doppelzimmern finden Ihre Erinnerungsstücke Platz und im Einzelzimmer können Sie selbstverständlich gerne lieb gewonnene Möbelstücke mitbringen.

Betreutes Wohnen
Unser Apartmentbereich umfasst 37 helle Zwei-Zimmer-Apartments mit einer Größe von 36 bis 56 qm – natürlich mit seniorengerechtem Bad oder Dusche und WC. Die Apartments sind mit einer Küchenzeile bzw. einer Kochnische ausgestattet und verfügen über die notwendigen Küchenanschlüsse. Teilweise haben sie zudem Balkon. Selbstverständlich sind die Anschlüsse für Radio, Kabel-TV und Telefon vorhanden. Ein persönlicher Briefkasten sowie teilweise ein eigener Abstellraum runden das Angebot ab.
Für das gute Gefühl der Sicherheit in den „eigenen vier Wänden“ sorgt unser 24-h-Notrufsystem – 365 Tage im Jahr.

Therapie und Freizeit
Eine breite Palette therapeutischer Angebote unterstützt Sie dabei, Ihre Selbstständigkeit zu erhalten oder wiederzuerlangen und somit Ihre Unabhängigkeit zu bewahren.
Bei uns gibt es immer etwas zu erleben. In unseren Veranstaltungs- und Gemeinschaftsräumen laden wir regelmäßig zu den verschiedensten Kulturveranstaltungen ein. Mit unseren Festen, Vorträgen, wöchentlichen Markttagen und Ausflügen schließlich haben die Bewohner eine schöne Auswahl an Aktivitäten. Für viele erfüllte Stunden – an jedem einzelnen Tag!


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Balkon / Terrasse  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Fernsehraum  
  • Garage / Stellplatz  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • Gymnastikraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Massage  
  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Logopädie  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Hörgeschädigte  
  • MRSA-Patienten