Das Stella Vitalis Seniorenzentrum Haan liegt verkehrsgünstig im Innenstadtbereich der idyllisc...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 02129 02129 / 566520  ...  vollständig anzeigen
Fax: 02129 / 56652199
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

MDK-
Prüfung

1,2

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,2 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Das Stella Vitalis Seniorenzentrum Haan liegt verkehrsgünstig im Innenstadtbereich der idyllischen Gartenstadt Haan im Kreis Mettmann. Die zentrale Lage ermöglicht es, Einkaufsmöglichkeiten in wenigen Gehminuten zu erreichen. Die gegenüberliegende Bushaltestelle und der nahe gelegene Bahnhof bieten eine gute Anbindung an Haan, Hilden, Solingen, Wuppertal, Düsseldorf und Köln.

Alle Zimmer verfügen über einen Fernsehanschluss, ein Telefon sowie eine Rufanlage. Die Zimmer können mit eigenen vertrauten Kleinmöbeln und persönlichen Gegenständen gerne selbst gestaltet werden.
Die ganzheitliche, aktivierende Pflege und Betreuung von Menschen aller Pflegestufen wird in vollstationärer Form angeboten. Die Einrichtung verfügt über einen schönen, speziell gestalteten und geschützten Bereich für dementiell veränderte Menschen. Ebenso steht eine kleine Anzahl Kurzzeitpflegeplätze zur Verfügung, die in den bestehenden Wohnbereichen eingestreut sind. Die Mitarbeiter arbeiten in festen Teams, die aus unterschiedlichen Professionen zusammengesetzt sind und sich auf die Bezugspflege konzentrieren. Es werden nur Mitarbeiter angestellt, die neben der fachlichen Erfahrung das Herz am rechten Fleck haben, die höflich und zuvorkommend sind und ihrer Arbeit mit Freude nachkommen.

Der Soziale Dienst organisiert nach einem speziellen Konzept bewohnerorientierte Aktivitäten unterschiedlichster Art. In seinen Gruppen- und Einzelangeboten sowie bei Festen und Ausflügen steht das bedürfnisorientierte soziale Leben der Bewohner im Vordergrund.
Die hauseigene Küche bietet ein umfangreiches und schmackhaftes Essen an. Dabei werden zwei Menüs zur Auswahl angeboten. Mineralwasser und Säfte stehen selbstverständlich kostenlos zur Verfügung.
Die Cafeteria ist täglich geöffnet und verfügt über ein ansprechendes Speisen-, Getränke- sowie Kuchen- und Tortenangebot. Sie lädt nicht nur unsere Bewohner zum angenehmen Verweilen ein, sondern auch die interessierte Öffentlichkeit.
Die hauseigene Wäscherei reinigt Wäsche und bringt sie anschließend zu den Bewohnern ins Zimmer.
Der Friseursalon ist mehrmals wöchentlich geöffnet und verfügt in sehr persönlicher Atmosphäre über zwei Kundenplätze. Auch die medizinische Fußpflege wird regelmäßig im Haus angeboten und durch einen mobilen Dienst vor Ort geleistet.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Schließfach  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Café(teria)  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Speiseraum mit "offenem Mittagstisch"  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Rezeption  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Menschen mit geistiger Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Weglaufgefährdete im beschützenden Bereich  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Dialyse-Patienten  
  • Hörgeschädigte  
  • MRSA-Patienten  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
0 2.565,32 0,00 2.565,32
I 3.056,30 1.064,00 1.992,30
II 3.645,53 1.330,00 2.315,53
III 4.257,28 1.612,00 2.645,28
III (Härtefall) 4.640,27 1.995,00 2.645,27
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben