...

DOMICIL-Seniorenpflegeheim
Am Schloßgarten

Nordstr. 63, 63450 Hanau

Durschnittsbewertung: 2
1 Bewertung

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kontakt

Tel.: 06181 06181 / 9684-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 06181 / 9684-99
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Hier wird besonders Wert auf Gemeinschaft gelegt.
  • Betreiber: DOMICIL Senioren-Residenzen GmbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
Zusätzliches Bewertungslogo
Ausgezeichnet als ATTRAKTIVER ARBEITGEBER PFLEGE 2012. Mehr Informationen.

Freie Stellen

Jetzt bewerben!

Diese Einrichtung verfügt über freie Stellen.

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Schließfach  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Wintergarten  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Intensivpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Menschen mit geistiger Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Weglaufgefährdete im beschützenden Bereich  

Gesamtbewertung

2,0 von 5
Sehr gut
0
Gut
0
Befriedigend
0
Ausreichend
1
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
3,0
Essen & Trinken
2,0
Freundlichkeit
2,0
Zuverlässigkeit
1,0

Angehörige und Freunde

2,0 von 5
Sehr gut
0
Gut
0
Befriedigend
0
Ausreichend
1
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
3,0
Essen & Trinken
2,0
Freundlichkeit
2,0
Zuverlässigkeit
1,0

bewertete Pflegeeinrichtung als Angehöriger / Freund am 01.01.2017

Bewertung für das Seniorenpflegeheim Domicil in Hanau am Main

Unser Vater zog in der zweiten Hälfte im April 2016 in das Domicil in Hanau mit Pflegestufe ein. In der ersten Woche gefiel es ihm auch noch ganz gut, aber dann hat er rapide abgebaut. Das Pflegepersonal ist zwar freundlich aber komplett unqualifiziert. Mein Vater benötigte ein Sauerstoffgerät, und das Personal war nicht in der Lage darauf zu achten das das Gerät immer einsatzbereit war. Das erste Mal war der Wasserbehälter leer und wir mußten Personal suchen gehen um das Gerät wieder funktionsfähig zu machen. Die Pflegekraft war nicht fähig das Gerät wieder einsatzbereit zu machen, und hat nicht bemerkt das die Schläuche nicht richtig angebracht waren, das haben wir, die Angehörigen, dann geschafft. Das zweite Mal hat das Personal nicht bemerkt das das Krankenbett auf dem Schlauch stand, wir haben dann mit viel Kraft den Schlauch unter den Rollen des Bettes befreit damit unser Vater wieder genügend Sauerstoff bekam. Unser Vater konnte sich nach zwei Wochen im Heim auch das Essen nicht mehr selber vom Teller nehmen, und das Personal hielt es nicht für nötig ihn zu füttern, die derzeitige Pflegestufe war leider nur I, und keiner der Angehörigen wurde auch nur einmal daraufhin gewiesen. Wir waren praktisch jeden Tag dort, aber meistens nicht zu den Mahlzeiten, denn wir sind alle berufstätig und waren dann meistens nachmittags da um den Vater zu besuchen. Zusätzlich zu den medizinischen Verfehlungen war auch der allgemeine Zustand des Zimmers zu bemängeln. Wir haben jedesmal erstmal Ordnung schaffen müssen. Dazu gehörten auch Dinge wie verschmutzte Windeln entfernen die vom Personal liegen gelassen wurden, benutzte Spritzen entsorgen die auf dem Tisch zurückgelassen wurden, oder Bettzeug aufzuräumen das einfach feucht über den Stuhl geschmissen war. Am Donnerstag vor seinem Tod hatte der Hausarzt noch eine dringend notwendige Infusion angeordnet die mein Vater bis zu seinem Tod am Dienstag danach noch nicht erhalten hatte. Mein Vater verstarb unter der FÜRSORGLICHEN ?! Pflege des Domicils in Hanau am 17. Mai 2016. Ich kann jedem der seine älteren Senioren liebt nur empfehlen sie in einem anderen Heim unterzubringen.

Bewertung
2 Sterne
2,0

Haus & Ambiente 3,0

Haus sieht ganz nett aus, aber leider trügt der Schein.

Essen & Trinken 2,0

Vater war Vegetarier, und Essen war sehr primitiv und eintönig.

Freundlichkeit 2,0

Personal ist freundlich, aber schwer aufindbar wenn nötig

Zuverlässigkeit 1,0

Sehr unzuverlässig, geben keinerlei Auskunft über den Zustand, außer man fragt spezifisch nach. auch sehr schlampig und oberflächlich. Würde mich mal interessieren wie das Heim die Qualitätskontrolle im Oktober bestanden hat, denn gemäß unserer Erfahrung hätte das unmöglich sein müssen.

Haus & Ambiente 3,0
Essen & Trinken 2,0
Freundlichkeit 2,0
Zuverlässigkeit 1,0

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim