Das Seniorenpflegeheim Mittelfeld befindet sich im Süd-Osten Hannovers. Die Einrichtung ist verkehrs...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 0511 0511 / 87 96 4-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0511 / 87 96 4-127
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • SAT-Anschluss, Arztwahl, Essenwahl
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Plätze insgesamt: 108
  • Freie Plätze: Ja

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.
Das Seniorenpflegeheim Mittelfeld befindet sich im Süd-Osten Hannovers. Die Einrichtung ist verkehrsgünstig gelegen, eine behindertengerechte Straßenbahnhaltestelle entlang der Linie 8 liegt nur wenige Gehminuten entfernt. So genießt man alle Vorteile des Vorstadtlebens, ist aber auch schnell im Zentrum Hannovers.

Die Einrichtung ist Mitglied im PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband, dass bedeutet, dass die Bewohnerinnen und Bewohner von der gemeinnützigen Betriebsführung ohne Gewinnerzielungsabsicht profitieren.

Derzeit stehen im Seniorenpflegeheim Mittelfeld 84 Zimmer zur Verfügung, von denen 60 Einzelzimmer sind. Alle Zimmer besitzen ein Duschbad. Außerdem können die Bewohnerinnen und Bewohner ihre eigenen Möbel mitbringen . Allen steht die großzügigen Gemeinschaftsräume und der geläufige Garten offen. Speziell für demente Bewohner gibt es einen gesonderten Garten.

Das Ziel des Seniorenpflegeheims Mittelfeld ist es, geistige und körperliche Beweglichkeit zu erhalten und zu steigern, den Alltag abwechslungsreicher zu gestalten und somit Lebensqualität und Wohlbefinden zu fördern. Dabei stehen die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner im Vordergrund. Das Seniorenpflegeheim bietet unter Anderem folgende Aktivitäten an:

  • Gymnastik- und Sitztanzgruppen
  • Gedächtnistraining
  • Kochen, Backen, Basteln
  • Auflüge in und um Hannover
  • Bewohnerurlaub
  • Saisonbedingte Feiern (Weihnachten, Ostern ...)
  • Kaffeenachmittage im Garten

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Kiosk / Laden  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Palliativpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Wachkomapatienten  
  • MRSA-Patienten  
  • ORSA-Patienten
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
I 1.968,78 1.064,00 904,78
II 2.411,70 1.330,00 1.081,70
III 2.822,67 1.612,00 1.210,67
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben