Das Altenzentrum Kirchrode vereint ein Leben mitten im Grünen mit einer attraktiven, zentralen ...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Tagespflege

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 0511 0511 / 289-3966  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0511 / 289-3014
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Unsere Einrichtung Altenzentrum Kirchrode liegt wunderschön gelegen im alten Ortskern von Kirchrode und ist umgeben von Grünanlagen und besteht aus mehreren Gebäuden:
  • Haus Bethanien mit 129 Plätzen
  • Haus Emmaus mit 44 Plätzen und
  • Haus Salem mit 32 Plätzen
  • sowie einer Tagespflege im Haus Alt-Bethesda mit 20 Plätzen
  • Betreiber: DIAKOVERE gGmbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

MDK-
Prüfung

1,0

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,0 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,2.

Das Altenzentrum Kirchrode vereint ein Leben mitten im Grünen mit einer attraktiven, zentralen Lage im alten Ortskern von Hannovers Stadtteil Kirchrode. Viele für den alltäglichen Bedarf wichtige Dinge, wie Post, Bank, Restaurants, Cafés, Arzt- und Therapiepraxen, das Diakoniekrankenhaus Henriettenstiftung, Bus- und U-Bahn-Station liegen direkt vor der Tür. Für Ausflüge und Spaziergänge bieten sich der angrenzende Tiergarten oder der Löns-Park an.

Die Häuser des Altenzentrums, Haus Emmaus, Haus Bethel und Haus Salem, bieten verschiedene Wohnmöglichkeiten. Je nach Wunsch und Verfügbarkeit gibt es Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Einzel-Appartements. Auch der Einzug mit dem Partner in ein Doppel-Appartement ist möglich. Außerdem gibt es Wohngruppen für Menschen mit Demenzerkrankung. Alle Zimmer sind mit rollstuhlgerechtem Duschbad, WC und häufig auch mit Balkon ausgestattet. Die Räume sind teilmöbliert und zum Standard gehören Telefon-, Rundfunk- und Fernsehanschluss sowie eine Notrufanlage. Die persönliche Gestaltung des Wohnraums ist möglich und erwünscht.

Das Pflege- und Betreuungsangebot umfasst Langzeit-, Kurzzeit- und Tagespflege sowie Wochenendbetreuung. Das geschulte Pflegepersonal achtet stets auf die Bedürfnisse der Seniorinnen und Senioren. Das Altenzentrum profitiert von der Nähe zum Krankenhaus auf dem Gelände und arbeitet seit vielen Jahren sowohl mit der Klinik für Medizinische Rehabilitation und Geriatrie, der Neurologie und der Inneren Medizin zusammen. Das Angebot der Pflege für Menschen mit Demenzerkrankung bedeutet hier vor allem: Soziale Betreuung, Alltagsorganisation und -begleitung, die Einbindung in eine kleine Gemeinschaft, die Anregung gemeinsamer Aktivitäten und die Sorge dafür, dass jeder Tag seine Momente der Freude hat.

Der jeweils am Anfang des Jahres erscheinende, umfangreiche Veranstaltungskalender informiert Bewohnerinnen und Bewohner über regelmäßige Angebote, die in den verschiedenen Häusern des Altenzentrums stattfinden. Auf dem Programm stehen beispielsweise Gedächtnistraining, Gymnastik, Tai Chi oder PC-Training. Die Redaktion der Bewohnerzeitung "Henriette" freut sich über Mitarbeit und die Simeonbücherstube über interessierte Leserinnen und Leser. Das Kirchenkaffee lädt regelmäßig zu geselligem Beisammensein ein. Wöchentliche Nachmittage der Begegnung, Kinoabende, Live-Musik, Tanzveranstaltungen, Feste, Konzerte, Ausflüge und Wandertage runden das Angebot ab.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  
  • Wohngruppen  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Balkon / Terrasse  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Gymnastikraum  
  • Kirchenkaffee

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Physiotherapie  
  • Tai Chi
  • Bewohnerzeitung

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Wochenendbetreuung

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
0/k (kein Pflegebedarf) 1.849,53 0,00 1.849,53
I 2.560,75 1.064,00 1.496,75
II 3.068,46 1.330,00 1.738,46
III 3.571,31 1.612,00 1.959,31
III (Härtefall) 3.954,29 1.995,00 1.959,29
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben