Nahe an einem Waldgebiet und doch zentral liegt das AMARITA Pflegeheim in Hohen Neuendorf. Ein S-Bah...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kontakt

Tel.: 03303 03303 / 216450  ...  vollständig anzeigen
Fax: 03303 / 216451
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: MK-Kliniken AG
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 2002
  • Plätze insgesamt: 113
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Verbraucherfreundlichkeit geprüft durch die Heimverzeichnis gGmbH. Der Grüne Haken bescheinigt eine hohe Lebensqualität für die Bewohner in dieser Einrichtung.

Nahe an einem Waldgebiet und doch zentral liegt das AMARITA Pflegeheim in Hohen Neuendorf. Ein S-Bahn- und Busanschluss sowie Einkaufsmöglichkeiten sind für die Bewohner gut zu Fuß erreichbar und der nah gelegene Wald und die Seen am "Großen Rotpfuhl" laden zu ausgedehnteren Spaziergängen ein. Im Pflegeheim selbst können die Bewohner im eigenen Garten Erholung finden. Unternehmungslustige Bewohner finden in Hohen Neuendorf und Umgebung viele interessante Ausflugsziele: eine Bootsfahrt auf der Havel oder ein Bummel durch die Innenstadt sind nur einige Beispiele.

Das AMARITA Pflegeheim in Hohen Neuendorf ist ein Atrium-Gebäude mit geschütztem Innenhof und einem schön angelegten Garten. Kurze Wege und modernste Einrichtung ermöglichen, dass sich die 113 Bewohner schnell wohl fühlen. Die 95 Einzel- und 9 Doppelzimmer sind mit einer hochwertigen Grundausstattung versehen und können von den Bewohner selber gestaltet werden.

Die fachgerechte und qualifizierte Pflege im AMARITA Hohen Neuendorf ermöglicht Seniorinnen und Senioren mit unterschiedlichsten Bedürfnissen eine gute und herzliche Versorgung. Menschen mit Demenz, psychisch erkrankte Bewohner und Wachkomapatienten werden von speziell ausgebildeten Pflegerinnen und Pflegern betreut. Die Betreuung folgt dabei dem ganzheitlichen Ansatz. Das heißt: Die körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnisse der Bewohner werden in gleicher Weise berücksichtigt. Das Pflegeteam möchte nicht nur eine behagliche Atmosphäre bieten, sondern ein Höchstmaß an Selbständigkeit der Bewohner erhalten.

Die Selbständigkeit der Bewohner wird unter anderem durch ein umfassendes Therapieangebot aktiviert und gefördert. Physio- und Ergotherapie und ein Krankengymnast kümmern sich um das körperliche Wohl der Seniorinnen und Senioren. Beschäftigungstherapien und ein abwechslungsreiches Tagesprogramm mit kulturellen, kreativen und sportlichen Angeboten verschönern den Alltag der Bewohner. Im AMARITA Hohen Neuendorf bleibt niemand alleine, der es nicht möchte. Bei den gemeinsamen Veranstaltungen oder in den Wohnräumen und im Speisesaal sind schnell neue Bekanntschaften geknüpft.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • Küche im Haus  
  • Kiosk / Laden  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Fernsehraum  
  • Aufzug  
  • Speiseraum  
  • geschützter Atrium-Innenhof

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Rezeption  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Fahrdienst
  • Krankengymnastik

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Menschen mit geistiger Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Wachkomapatienten  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Depressive  
  • Dialyse-Patienten  
  • Hörgeschädigte  
  • MRSA-Patienten  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben