1983 wurden die ersten Wirtschaftsgebäude in der Nähe der Burg saniert und in Seniorenwohn...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Seniorenresidenz

Senioren-WG / Hausgemeinschaft

Hospiz

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 07940 07940 126-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 07940 126-159
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • http://www.schloss-stetten.de/
  • Der Altersruhesitz Residenz Schloß Stetten wurde 1983 verwirklicht. Aufgebaut wie ein kleines Dorf ist die Residenz Schloß Stetten heute die Heimat von etwa 200 Bewohnern, die selbstbestimmt in 18 individuellen Gebäuden mit Wohnungen zwischen 50-150 m² leben und ihren Lebensabend genießen.
  • Betreiber: Residenzen Schloß Stetten
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1983
  • Plätze insgesamt: 235
  • Freie Plätze: Ja
  • Webseite: www.schloss-stetten.de

MDK-
Prüfung

1,0

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,0 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

MDK-
Prüfung

1,0

Der ambulante Pflegedienst der Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,0 ausgezeichnet. Die Patientenumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

1983 wurden die ersten Wirtschaftsgebäude in der Nähe der Burg saniert und in Seniorenwohnungen umgebaut. Nach und nach wurden bestehende Gebäude renoviert und die Anlage wurde durch Neubauten mit den Jahren ergänzt. Heute ist die Residenz Schloß Stetten ein lebendiges Dorf, in dem über 200 Bewohner ein neues Zuhause gefunden haben.

Im Burggraben finden seit über 25 Jahren die Künzelsauer Burgfestspiele statt und bieten jedes Jahr Fröhlichkeit und Spannung für bis zu 8.000 Zuschauer. 


Die meisten Gebäude auf dem Gelände werden im Rahmen der Residenz bewohnt, andere Gebäude gehören Verwandten von Prof. Dr. Wolfgang Frhr. v. Stetten und werden z. B. als Ferienhaus genutzt. Alle von Bewohnern bewohnten Häuser wurden nach Vorfahren der Familie von Stetten benannt.


Die Häuser Wolf-Eberhard, Kurt-Ferdinand und Leonie bieten besonderes Fachwerkflair und punkten mit fantastischem Blick ins Kochertal und auf die Burganlage. Auch Haus Helga und Haus Hedwig haben beste Blicke ins Tal. Im Haus Mathilde und Ingrid wohnen Mitarbeiter der Residenz. Im Haus Simon bietet sich ein Blick über eine idyllische Obstwiese. Haus Leopold blickt teilweise auf die Obstwiese und teilweise ins Tal.
Die Häuser Albrecht, Reinhardt und Laura geben Ausblick über die Hohenloher Ebene. In den Häusern Caroline und Karl-August gibt es nur jeweils vier Wohnungen und komplettieren den malerischen Dorfcharakter.

Haus Hermann ist das Haupthaus des Dorfes. In ihm befindet sich die Verwaltung, Küche und Speisesäle, Schwimmbad, Sauna, Fitnessraum, Kegelbahn, Veranstaltungsräume u. ä.. Direkt angeschlossen, im Haus Anna,
ist die eigene Kranken- und Pflegestation.


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim


Woran erkenne ich ein gutes Pflegeheim?

Wohnformen:

  • Kauf  
  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  
  • Wohnungen

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Schließfach  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Internet(anschluss)  
  • Balkon / Terrasse  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  
  • Keller  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Schwimmbad  
  • Wellnessbereich mit Sauna  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Fernsehraum  
  • Internetstation  
  • Garage / Stellplatz  
  • Aufzug  
  • Gemeinschaftsküche  
  • Speiseraum mit "offenem Mittagstisch"  
  • Speiseraum  
  • Gymnastikraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Massage  
  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Krankengymnastik  
  • Kosmetik
  • Krankengymnastik

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Ambulante Versorgung im Haus  
  • Intensivpflege  
  • Palliativpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Weglaufgefährdete im beschützenden Bereich  
  • Beatmungspatienten  
  • Menschen mit Sehbehinderung  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Dialyse-Patienten  
  • Hörgeschädigte  
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben