Standort:  Die Einrichtung liegt naturnah am Rande der Stadt, am Kulkwitzer See, in ruhiger, grü...

SAH "Goldener Herbst"

Miltitzer Allee 34, 04205 Leipzig

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kontakt

Tel.: 0341/ 0341/ 94 54 0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0341/ 94 54 155
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • 98 Einbettzimmer, 11 Zweibettzimmer, Krankengymnastik, Ergotherapie, Diät, Friseur, Kosmetik, Terrasse, Balkon, Garten, Park, Tiere nach Anfrage erlaubt, geronto-psychiatrischer Wohnbereich, Kiosk, praktische Ärztin, ambulante Verkäufe, Wahlessen, Verband
  • Betreiber: Städtische Altenpflegeheime Leipzig gGmbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Zuletzt renoviert: 2001
  • Plätze insgesamt: 120
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,2.

Standort: Die Einrichtung liegt naturnah am Rande der Stadt, am Kulkwitzer See, in ruhiger, grüner Umgebung. Das behindertengerecht angelegte Grundstück befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt von S-Bahn und Straßenbahn. Sehr nah gibt es Einkaufsmöglichkeiten wie die Selliner Passage und in zwei Minuten mit der S-Bahn erreichbar, das Grünauer Allee-Center.

Gebäude: Neueröffnung August 2001

Wohnbereich: In allen Etagen befinden sich Club- und Speiseräume sowie gemütliche Sitzecken. Als Therapieräume stehen für Beschäftigungen aller Art zwei Wintergärten zur Verfügung. Jede Wohneinheit verfügt über einen Grundwohnbereich, ein Bad mit Dusche, WC und Waschbecken. Persönliche Gegenstände sind sehr willkommen. Die hauseigene Küche bietet den Bewohnern täglich Wahlessen. Im Haus befinden sich außer einer Cafeteria eine Wäscherei, ein Friseur und eine Arztpraxis.

Angebote: Über eine unmittelbar an unseren zentralen Speiseraum angrenzende gänzlich markisenüberdeckte Terrasse gelangt man in unseren wunderschönen gepflegten Garten. Hier können Spaziergänge unternommen, unter Pavillons ausgeruht oder es kann der geschützte Gartenbereich besucht werden, der unmittelbar übergeht. Hier kann Obst genascht oder Kräuter von Hochbeeten geerntet werden. Auch im Haus gibt es vielfältige Angebote, wie z. B. ein Sportzirkel, Backzirkel oder auch Keramikzirkel. Über das Jahr werden viele Kaffeenachmittage und Festlichkeiten angeboten.

Wohnformen:

  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Fernsehraum  
  • Garage / Stellplatz  
  • Aufzug  
  • Gemeinschaftsküche  
  • Speiseraum  
  • Wintergarten  
  • Wohnküche  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Musiktherapie  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  

Betreut werden u.a.:

  • Menschen mit körperlicher Behinderung  
  • Menschen mit geistiger Behinderung  
  • Demenzkranke  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Depressive  
  • Hörgeschädigte  
Eigenanteil des Bewohners für ohne Pflegegrad
Einzel- und Doppelzimmer 0,00 € / Monat
Eigenanteil des Bewohners für Pflegegrad 1
Einzel- und Doppelzimmer 0,00 € / Monat
Eigenanteil des Bewohners für Pflegegrad 2
Einzel- und Doppelzimmer 1.194,29 € / Monat
Eigenanteil des Bewohners für Pflegegrad 3
Einzel- und Doppelzimmer 1.194,29 € / Monat
Eigenanteil des Bewohners für Pflegegrad 4
Einzel- und Doppelzimmer 1.194,29 € / Monat
Eigenanteil des Bewohners für Pflegegrad 5
Einzel- und Doppelzimmer 1.194,29 € / Monat
Die Preise verstehen sich als Eigenanteil des Bewohners, der nach Abzug des Anteils der Pflegekasse zu zahlen ist. Der Eigenanteil bleibt für ein gleichwertiges Zimmer in den Pflegegraden 2 bis 5 pro Pflegeheim gleich und setzt sich aus Unterkunft, Verpflegung, dem einrichtungseinheitlichen Eigenanteil sowie den Ausbildungs- und Investitionskosten des Pflegeheims zusammen. Genauere Informationen finden Sie in unserem Pflegegrad-Ratgeber. Für eine detaillierte und individuelle Berechnung der Kosten setzen Sie sich bitte mit dem Pflegeheim oder Ihrer Pflegekasse in Verbindung.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim