Leistungen  
 Ihr eigenes Apartment – und viele Angebote direkt vor Ihrer Tür: Im CBT-Wo...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Senioren-WG / Hausgemeinschaft

Tagespflege

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 02171 02171 / 408-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 02171 / 408-701
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Im Herzen von Opladen finden Sie das CBT-Wohnhaus Upladin. In nur wenigen Schritten spazieren Sie zur Fußgängerzone mit ihren Geschäften und Cafés oder zum Wochenmarkt. Bei uns erwartet Sie eine lebendige, aktive und aufgeschlossene Atmosphäre mit Hotel-Charakter.
  • Betreiber: CBT - Caritas-Betriebsführungs- und Trägergesellschaft mbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1984
  • Zuletzt renoviert: 1992
  • Plätze insgesamt: 280
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Leistungen

Ihr eigenes Apartment – und viele Angebote direkt vor Ihrer Tür: Im CBT-Wohnhaus Upladin leben Sie komfortabel und angenehm.

 

Haus & Hof

  • Großzügiger, belebter Eingangsbereich mit gemütlicher Lobby
  • Stilvolles Restaurant
  • Freundliches Café
  • Gemeinschaftsräume für die Wohngruppen
  • Speiseräume für die Wohngruppen
  • Clubraum
  • Festsaal
  • Bibliothek
  • Kapelle
  • Terrasse und Dachterrasse
  • Schwimmbad
  • Gepflegte Gartenanlage mit Teich und Kräuterhochbeeten
  • Eigene Tiefgarage

Lust & Laune

 

  • Regelmäßige Ausstellungen, Konzerte und Lesungen
  • Stadtbesuche und Ausflüge
  • Gemeinsames Singen und Tanzen
  • Vielseitige Veranstaltungen
  • Hundebesuchsdienste
  • Gesellige Stammtischrunde
  • Seniorengymnastik und Gedächtnistraining für die Fitness
  • Friseur
  • Kosmetische Behandlungen
  • Massagen
  • Liturgische Angebote

Noch mehr Abwechslung bringen unsere Ehrenamtler ins Haus. Seien Sie gespannt auf nette Kontakte zu Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus der Gemeinde.

 

Genuss & Vitalität

Sie legen Wert auf eine ausgewogene Ernährung? Sie möchten mit allen Sinnen genießen? Ob so oder so – die Mahlzeiten im CBT-Wohnhaus Upladin werden ganz nach Ihrem Geschmack sein. Denn wir kochen täglich frisch in der eigenen Küche, mit guten Zutaten und nach modernen Erkenntnissen. Die liebevoll angerichteten Mahlzeiten können Sie dann in unserem stilvollen Hausrestaurant oder im Speiseraum auf der Etage genießen.

 

  • Vier Mahlzeiten pro Tag
  • Mittags zwei Menüs zur Auswahl
  • Täglich reichhaltiges Salatbuffet
  • Täglich eine köstliche Kuchen-Auswahl in der Cafeteria
  • Getränke rund um die Uhr
  • Verschiedene Diätkostformen
  • Regelmäßige Dinner bei Kerzenschein
  • Individuelle Wünsche, wie z.B. das Anrichten eines Buffets für Ihre Festlichkeiten, werden gerne berücksichtigt

 

Leib & Seele

Wir handeln aus christlicher Überzeugung; Lebensbegleitung ist für uns auch Sterbebegleitung. Unsere Mitarbeiter begleiten die Bewohner und ihre Angehörigen liebevoll und professionell. Wir kooperieren mit dem APZ (Ambulantes Palliativzentrum) Leverkusen, dem Netzwerk der palliativen Fachärzte unter dem Dach des APZ, dem Ambulanten Palliativnetzwerk der Diakonie sowie dem Hospizverein Leverkusen. Unsere Pflegefachkräfte mit Zusatzqualifikation in Palliative Care ermöglichen eine erweiterte Hilfe bei Schmerzen und schwerer Pflegebedürftigkeit. Weitere Mitarbeiter sind als Hospizhelfer geschult und tragen zu einer intensiven Begleitung sterbender Bewohner bei.

Sorgen, Probleme und auch Ängste sind Teil des Lebens. Vertrauen Sie in solchen Lebenssituationen auf unsere seelsorgerische Begleitung: Im CBT-Wohnhaus Upladin ist jemand für Sie da, wenn Sie Ihre Gedanken mitteilen möchten oder Rat suchen.

In unserem „Marktcafé“ betreuen wir stundenweise, jeden Donnerstag von 09:30-12:30 Uhr, Menschen mit Demenz und gehen dabei auf individuelle Bedürfnisse Ihrer Angehörigen ein.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Internet(anschluss)  
  • Balkon / Terrasse  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Behindertengerecht  
  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Café(teria)  
  • Schwimmbad  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  
  • Gemeinschaftsküche  
  • Speiseraum  
  • Gymnastikraum  
  • Wohnküche  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Massage  
  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Ambulante Versorgung im Haus  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  

Gesamtbewertung

1,0 von 5
Sehr gut
0
Gut
0
Befriedigend
0
Ausreichend
0
Mangelhaft
1
Zuverlässigkeit
1,0

Angehörige und Freunde

1,0 von 5
Sehr gut
0
Gut
0
Befriedigend
0
Ausreichend
0
Mangelhaft
1
Zuverlässigkeit
1,0

bewertete Pflegeeinrichtung als Angehöriger / Freund am 22.11.2016

Schmerzhafter und verspätete Erkenntnis

Falls Sie Ihren Familienangehörigen für einen längeren Zeitraum ein gesundes und erfülltes Leben ermöglichen wollen, sollten Sie von dem Gedanken das CBT-Wohnhaus Upladin (Opladener Pl. 8, Leverkusen) aufzusuchen, Abstand nehmen. Diese Auffassung beruht auf persönlicher Erfahrung und objektiver Feststellung. Wir haben damals meine Großmutter dem Altersheim Upladin anvertraut in der Hoffnung, dass sich um ihr Wohlergehen gekümmert wird. Jeder verständige Mensch würde keine 24-Stunden Betreuung erwarten, jedoch ist ein gewisses Maß an Empathie und Fürsorge die Grundlage für eine angemessene Betreuung. Daran hat es vorliegend eindeutig gemangelt. Das Personal weckte nach außen hin einen freundlichen und bemühten Eindruck, jedoch erwies sich dies als falsch. Als sich der Zustand meiner Oma verschlechterte und wir 12 Stunden lang - vergeblich - auf einen Arzt warteten, wurde uns versichert, dass der Notdienst benachrichtigt wird. Um 22 Uhr wurden wir von den Angestellten des Altersheims darum gebeten, uns nach Hause zu begeben bis sich der Notdienst einfindet. Bei Eintreffen des Notdienstes sollten wir benachrichtigt werden. Um 2 Uhr nachts erhielten wir den Anruf, dass meine Oma ins Krankenhaus gefahren wurde. Im Krankenhaus teilte mir die zuständige Krankenschwester mit, dass meine Großmutter seit mehreren Wochen kaum Flüssigkeit und Nahrung erhalten hat. Zudem wurde eine Lungenentzündung festgestellt. Bei einer solchen ist nach Angaben des Krankenhauspersonals die Nahrungsaufnahme aufgrund der starken Schmerzen fast unmöglich. Die Angestellten des Altersheimes teilten uns jedoch nach unserem regelmäßigen Besuch auf Nachfrage hin mit, was meine Großmutter an dem jeweiligen Tag gegessen habe. So wurde uns beispielsweise auch am Tag ihrer Einweisung mitgeteilt, sie hätte ein Brötchen und einen Kaffee zu sich genommen. Leider konnte der von uns geliebte Mensch keinen schmerzfreien Frieden finden. Diese traurige Erfahrung würden wir anderen Familien mithilfe dieser Bewertung gerne ersparen.

Bewertung
1 Sterne
1,0
Zuverlässigkeit 1,0