Das Hermann-Bezzel-Haus liegt in einer ruhigen Seitenstraße der Nürnberger Stüdstadt...

Hermann-Bezzel-Haus

Huldstr. 7, 90461 Nürnberg

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Kontakt

Tel.: 0911 0911 / 9459-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0911 / 9459-101
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Kurzzeitpflege eingestreut, Reaktivierende Pflege,
  • Wohngruppenkonzept
  • offener Mittagstisch
  • Kneipp und Naschgarten
  • Betreiber: RDA, Rummelsberger Dienste für Menschen im Alter gemeinnützige GmbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1985
  • Zuletzt renoviert: 2013
  • Plätze insgesamt: 93
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Verbraucherfreundlichkeit geprüft durch die Heimverzeichnis gGmbH. Der Grüne Haken bescheinigt eine hohe Lebensqualität für die Bewohner in dieser Einrichtung.

Das Hermann-Bezzel-Haus liegt in einer ruhigen Seitenstraße der Nürnberger Stüdstadt. An Wohnmöglichkeiten bietet es neben Einzel- und Doppelzimmern auch barrierefreie und altersgerechte Wohnungen.

Verschiedene Gemeinschaftsräume, ein hübsch angelegter Garten und das Schlosscafé laden zum Verweilen und zur Begegnung ein.

Die unmittelbare Umgebung bietet vielfältige Möglichkeiten: gute Einkaufsmöglichkeiten in kleinen Geschäften, Restaurants und Cafès und eine U-Bahn-Station (Haltestelle Frankenstraße), die für eine schnelle und unkomplizierte Verbindung zur Stadtmitte sorgt.

Wohnformen:

  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Schließfach  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Internet(anschluss)  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • Küche im Haus  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  
  • Speiseraum mit "offenem Mittagstisch"  
  • Speiseraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Ergotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Logopädie  
  • Krankengymnastik  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
  • Diabetes-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • MRSA-Patienten  
Preistabelle für ohne Pflegegrad für 30,42 Tage
Gesamtkosten Anteil der Pflegekasse Eigenanteil des Bewohners
Einzelzimmer 1.639,62 € 0,00 € 1.639,62 €
Doppelzimmer 1.533,15 € 0,00 € 1.533,15 €
Preistabelle für Pflegegrad 1 für 30,42 Tage
Gesamtkosten Anteil der Pflegekasse Eigenanteil des Bewohners
Einzelzimmer 2.203,91 € 125,00 € 2.078,91 €
Doppelzimmer 2.097,44 € 125,00 € 1.972,44 €
Preistabelle für Pflegegrad 2 für 30,42 Tage
Gesamtkosten Anteil der Pflegekasse Eigenanteil des Bewohners
Einzelzimmer 2.651,15 € 770,00 € 1.881,15 €
Doppelzimmer 2.544,67 € 770,00 € 1.774,67 €
Preistabelle für Pflegegrad 3 für 30,42 Tage
Gesamtkosten Anteil der Pflegekasse Eigenanteil des Bewohners
Einzelzimmer 3.143,15 € 1.262,00 € 1.881,15 €
Doppelzimmer 3.036,67 € 1.262,00 € 1.774,67 €
Preistabelle für Pflegegrad 4 für 30,42 Tage
Gesamtkosten Anteil der Pflegekasse Eigenanteil des Bewohners
Einzelzimmer 3.656,15 € 1.775,00 € 1.881,15 €
Doppelzimmer 3.549,67 € 1.775,00 € 1.774,67 €
Preistabelle für Pflegegrad 5 für 30,42 Tage
Gesamtkosten Anteil der Pflegekasse Eigenanteil des Bewohners
Einzelzimmer 3.886,15 € 2.005,00 € 1.881,15 €
Doppelzimmer 3.779,67 € 2.005,00 € 1.774,67 €

Die Kosten werden auf der Basis von 30,42 Tagen berechnet. Der Eigenanteil des Bewohners bezeichnet den Betrag, der nach Abzug des Anteils der Pflegekasse zu zahlen ist. Dieser soll für ein gleichwertiges Zimmer in den Pflegegraden 2 bis 5 pro Pflegeheim annähernd gleich bleiben und setzt sich aus den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, dem einrichtungseinheitlichen Eigenanteil sowie den Ausbildungs- und Investitionskosten des Pflegeheims zusammen. Genauere Informationen finden Sie in unserem Pflegegrad-Ratgeber. Für eine detaillierte und individuelle Berechnung der Kosten setzen Sie sich bitte mit dem Pflegeheim oder Ihrer Pflegekasse in Verbindung.


Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim