Das Haus Edelberg Senioren-Zentrum Speyer wendet sich an ältere Menschen, die sich auch im...

Haus Edelberg
Senioren-Zentrum Speyer

Landauer Str. 53, 67346 Speyer

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 06232 06232 / 60045-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 06232 / 60045-191
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: Vitalis Gesellschaft für soziale Einrichtungen mbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 2008
  • Plätze insgesamt: 35
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Das Haus Edelberg Senioren-Zentrum Speyer wendet sich an ältere Menschen, die sich auch im Alter Lebensqualität und individuelle Lebensgestaltung sichern möchten und sich trotzdem im Falle der Pflegebedürftigkeit bestens versorgt und aufgehoben wissen wollen.
Die Einrichtung ist zentral aber ruhig im Süden Speyers gelegen. Von hier aus ist man schnell in der Innenstadt, dem Altrhein oder den Grünanlagen der Stadt.

Im vollstationären Pflegebereich werden 35 Bewohner und Bewohnerinnen aller Pflegestufen versorgt. Dieser kleine und überschaubare Wohnbereich lässt eine familiäre Atmosphäre entstehen und wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden jedes Einzelnen aus.
Die Bewohner und Bewohnerinnen sollen ihre Zimmer gern individuell gestalten und mit persönlichen Gegenständen aus dem vertrauten Umfeld dekorieren. Dabei kann es sich beispielsweise um Bilder, einen bequemen Sessel oder eine lieb gewonnene Kommode handeln.

Die Mitarbeiter des Senioren-Zentrums Speyer pflegen so, wie sie es sich auch wünschen, im Alter betreut und versorgt zu werden. Durch eine überdurchschnittlich hohe Fachkraftquote wird eine bestmögliche pflegerische Versorgung gewährleistet. Es gehört zum Selbstverständnis der Einrichtung, dass Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner ernst genommen und nach Möglichkeit umgesetzt werden.
Um eine bestmögliche Versorgung der Bewohner jederzeit zu gewährleisten, arbeitet das Senioren-Zentrum mit allen sozialen Diensten, Therapeuten, Ärzten, Krankenhäusern und sonstigen Dienstleistungsstellen zusammen. Therapeuten und Ärzte sind selbstverständlich frei wählbar.
Fußpflege und Friseur sind direkt im Haus vorhanden und bequem per Aufzug zu erreichen.

Gruppengymnastik, Gedächtnistraining, Ergotherapie, Theater- oder Musiknachmittage und Singkreise sind nur wenige Beispiele für das vielseitige Beschäftigungsprogramm. Gemeinsame Marktbesuche oder Fahrten zu beliebten Ausflugszielen sind besonders wichtig und werden von den Bewohnern und Bewohnerinnen gerne in Anspruch genommen. Ein abwechslungsreiches Angebot an Unterhaltungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten erschließt jedem die Möglichkeit, neue Interessen zu finden oder alte Hobbys wieder aufleben zu lassen. Eine der vorrangigen Aufgaben sehen die Mitarbeiter in der Erhaltung der körperlichen und geistigen Fitness der Bewohner und Bewohnerinnen.
Regelmäßig finden Gottesdienste statt, zu denen alle Bewohner und Bewohnerinnen herzlich eingeladen sind.
Feste Besuchszeiten gibt es nicht: Alle Angehörigen, Freunde und Besucher sind jederzeit willkommen und gerne gesehen.

Wohnformen:

  • Miete  
  • Probewohnen  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Schließfach  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Internet(anschluss)  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • Küche im Haus  
  • Restaurant  
  • Gartenanlage  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  
  • Gymnastikraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Haustiere nach Absprache  
  • Hausmeisterservice  
  • Fahrdienst / Bustransfer  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • Rezeption  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Gästezimmer  
  • Singkreise
  • Gedächtnistraining
  • Gottesdienste

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Palliativpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Beatmungspatienten  
  • Multiple-Sklerose-Patienten  
  • Parkinson-Patienten  
  • Schlaganfall-Patienten  
  • Depressive  
  • Dialyse-Patienten  
  • Hörgeschädigte  
  • MRSA-Patienten  
  • Demenzkranke
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim