Im lieblichen Taubertal wird im Seniorenzentrum Haus Heimberg in Tauberbischofsheim seit 30 Jahren e...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 09341 09341 / 800451  ...  vollständig anzeigen
Fax: 09341 / 800438
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: Krankenhäuser & Heime des Main-Tauber-Kreises
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Plätze insgesamt: 185
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Im lieblichen Taubertal wird im Seniorenzentrum Haus Heimberg in Tauberbischofsheim seit 30 Jahren erfolgreiche moderne Seniorenbetreuung geboten. Dank eines ganzheitlichen umfangreichen Konzeptes bietet das Haus Heimberg neben senioren- und behindertengerechten Mietwohnungen auch vollstationäre Dauerpflege- sowie Kurzzeitpflegeplätze an. Die direkte bauliche Anbindung an das Kreiskrankenhaus Tauberbischofsheim erweist sich als hilfreiche Komponente bei der Betreuungs- und Pflegearbeit.

Das Haus Heimberg - Pflegeabteilungen
In den drei Pflegebereichen des Seniorenzentrums Haus Heimberg werden 88 vollstationäre Pflegeplätze sowie ein Kurzzeitpflegeplatz angeboten. Grundlage des Pflegemodells ist die ganzheitliche, individuelle und aktivierende Pflege nach Krohwinkel. Nicht nur Herzlichkeit zeichnet die Pflegeabteilung des Hauses aus, sondern vor allem Professionalität: Mehr als 50 Prozent der Pflegekräfte sind examinierte Altenpfleger/innen oder Krankenschwestern und -pfleger. Für einen gesicherten Qualitätsstandard und ein Pflegekonzept nach neuesten Standards nimmt das Personal regelmäßig an Fortbildungsmaßnahmen teil und tauscht Erfahrungen aus.

Das Haus Heimberg - Seniorenwohnanlage
Im Haus Heimberg leben auf verschiedenen Etagen die Bewohner in 65 Einzel- und 16 Doppel-Appartements zusammen mit den länger oder dauernd pflegebedürftigen Menschen der einzelnen Pflegestationen. Man begegnet sich im Fahrstuhl oder in den unteren Geschossen. Dieses sinnvoll sich ergänzende Miteinander in einem Haus stellt eine Bereicherung für alle Beteiligten dar.

Mit seinem umfangreichen Raum-, Freizeit- und Service-Angebot, zu dem unter anderem ein eigenes Hallenbad, eine schöne Grünanlage, ein Wintergarten, ein Clubraum und eine Bauernschänke sowie ein Senioren-Fitness-Park zählen, ist die Seniorenwohnanlage wegweisend in der Region. Sowohl für die pflegerische, ärztliche, und soziale Betreuung ist gesorgt als auch für gemeinschaftliche Unterhaltung. So gibt es beispielsweise wöchentliche Lese- und Spielstunden, Gymnastik, ein Singkreis, Kino-Nachmittage und natürlich die Initiativen der Heimbewohner, die immer wieder mit neuen Ideen aufwarten.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Internet(anschluss)  

Ausstattung Haus:

  • (Dach-)Terrasse / Balkon  
  • Küche im Haus  
  • Café(teria)  
  • Kiosk / Laden  
  • Schwimmbad  
  • Bibliothek  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Bewegungsgarten  
  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
0 2.018,06 0,00 2.018,06
I 2.607,60 1.064,00 1.543,60
II 3.003,06 1.330,00 1.673,06
III 3.648,88 1.612,00 2.036,88
III (Härtefall) 4.031,86 1.995,00 2.036,86
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben