Das Altenzentrum St. Ulrich liegt mitten in einem der schönsten Wandergebiete Mitteleuropas, de...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Tagespflege

Kontakt

Tel.: 07426 07426 / 96300-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 07426 / 96300-33
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: Sttiftung St. Franziskus Heiligenbronn
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 2003
  • Plätze insgesamt: 36
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Das Altenzentrum St. Ulrich liegt mitten in einem der schönsten Wandergebiete Mitteleuropas, der Schwäbischen Alb. Ihre höchsten Berge umgeben die Gemeinde, die auf dem Heuberg, einer reizvollen Hochfläche, gebaut ist. Wer gerne spazieren geht, findet ein gut ausgebautes Netz an Wanderwegen. In direkter Nähe zum Altenzentrum gibt es Einkaufsmöglichkeiten, eine Gemeindekirche, Ärzte und eine Apotheke.

Im Altenzentrum St. Ulrich leben 36 Bewohner in zwei Wohngruppen, von denen eine speziell für Menschen mit Demenz ausgerichtet ist. Gerade für deren besondere Bedürfnisse, aber auch für alle übrigen Anwohner gibt es einen beschützten Gartenbereich mit einem liebevoll angelegten Hochbeet.

Seinen Bewohnern bietet St. Ulrich vielfältige Möglichkeiten, den Tag ausgefüllt zu erleben. Neben Spiel- und Singnachmittagen können die Anwohner mit Angehörigen oder Freunden im Hauscafé ein Stück Kuchen essen. Um auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner noch besser einzugehen, wurde im Altenzentrum ein regelmäßiger Hundebesuchsdienst eingerichtet. Eine weitere Besonderheit ist das musiktherapeutische Angebot.

 

Einige Angebote im Überblick

  • 36 Dauerpflegeplätze, davon 2 Kurzzeitpflegeplätze
  • 5 Tagespflegeplätze
  • Essen auf Rädern
  • Physio- und Ergotherapie auf Vermittlung
  • Sturzprophylaxe
  • aktive Begegnung zwischen Jung und Alt
  • kulturelle Veranstaltungen
  • ehrenamtlicher Besuchsdienst
  • Mitwirkung im Heimbeirat oder bei der Gestaltung der Hauszeitung
    NEU ab 1.1.2010:
  • Betreutes Wohnen zu Hause (siehe Informationsmaterial rechts)
  • Vermittlung von Hausnotrufgeräten
Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  
  • WC  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Barrierefreiheit im Wohnraum  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Behindertengerecht  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Speiseraum mit "offenem Mittagstisch"  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Fußpflege  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  
  • Musiktherapie  
  • Hundebesuchsdienst

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
  • Intensivpflege  
  • Palliativpflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
0/g (geringer Pflegebedarf) 2.110,84 0,00 2.110,84
I 2.588,44 1.064,00 1.524,44
II 3.072,12 1.330,00 1.742,12
III 3.647,05 1.612,00 2.035,05
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben