Das AWO-Altenzentrum Wildeck-Obersuhl liegt mitten im Ort und ermöglicht so seinen Bewohnerinne...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Tagespflege

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 06626 06626 / 9152-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 06626 / 9152-29
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: AWO Bezirksverband Hessen-Nord e.V.
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 2004
  • Plätze insgesamt: 43
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

MDK-
Prüfung

1,0

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,0 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Das AWO-Altenzentrum Wildeck-Obersuhl liegt mitten im Ort und ermöglicht so seinen Bewohnerinnen und Bewohnern die Teilnahme am Gemeindeleben. In dieser vertrauten Umgebung können sie selbstständig einkaufen oder spazieren gehen. Viele Geschäfte sowie Kirche, Rathaus und Sparkasse sind zu Fuß gut erreichbar.
Mit dem öffentlichen Personennahverkehr gelangt man bequem ins 30 Kilometer entfernte Bad Hersfeld.

Der erste Blick auf das AWO-Altenzentrum Wildeck-Obersuhl erinnert eher an ein Wohnhaus. Das erst 2005 fertig gestellte Gebäude ist sehr ansprechend mit bis zum Boden reichenden Fenstern gestaltet, die für viel Licht im Innern sorgen. Die gesamte Pflegeeinrichtung und die Außenanlagen sind barrierefrei angelegt. Alle 36 Einzel- und 4 Doppelzimmer sind geräumig, hell und mit eigenem Bad, Notrufanlage und Notstromversorgung ausgestattet. Die Zimmer können nach Wunsch mit eigenen Möbeln und Wohnaccessoires eingerichtet werden.

Gemeinschaftsräume und -küchen sind wohnlich und einladend eingerichtet. „Erinnerungsecken“ mit Gegenständen aus dem Leben der Bewohner dienen uns als Hilfsmittel für die Erinnerungsarbeit mit Demenzkranken. Im hauseigenen Wellnessbad können unsere Bewohnerinnen und Bewohner bei Düften und Musik entspannen. In der gestalteten Außenanlage erwartet sie ein ausgedehnter Sinnesgarten mit einer Vielzahl verschiedener Pflanzen und unterschiedlich strukturierten Wegen.

Zwei Leitlinien bestimmen unsere Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen: Hoch qualifizierte Pflege nach qualitätsgesicherten Pflegestandards und Orientierung an den Bedürfnissen jedes Einzelnen. Für jeden der uns anvertrauen Menschen entwickeln wir ein persönlichkeitsorientiertes Pflege- und Betreuungskonzept. Dabei beziehen wir die Angehörigen mit ein.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  

Ausstattung Haus:

  • Barrierefrei  
  • Wellnessbereich mit Sauna  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Aufzug  
  • Wohnküche  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • Ergotherapie  
  • Physiotherapie  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
I 2.607,30 1.064,00 1.543,30
II 3.160,03 1.330,00 1.830,03
III 3.713,98 1.612,00 2.101,98
III (Härtefall) 4.096,97 1.995,00 2.101,97
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben
Video des AWO Altenzentrums Wildeck-Obersuhl