Das Kreisaltenpflegeheim in Winsen an der Aller ist eine kreiseigene Einrichtung der stationäre...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kontakt

Tel.: 05143 05143 / 980490  ...  vollständig anzeigen
Fax: 05143 / 9804998
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Kurzzeitpflege eingestreut
  • Betreiber: Landkreis Celle
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Zuletzt renoviert: 2015
  • Plätze insgesamt: 48
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Das Kreisaltenpflegeheim in Winsen an der Aller ist eine kreiseigene Einrichtung der stationären Altenpflege und liegt in einer großzügigen Parkanlage mit altem Eichenbestand. Zum Ortskern des Luftkurortes Winsen gelangt man in wenigen Gehminuten; eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hauses. Winsen liegt am Rande des Naturparks Südheide mit dem Natur- und Vogelschutzgebiet Meißendorfer Teiche.

Angeboten werden vollstationäre Pflege und Kurzzeitpflege. Das examiniertes Pflegepersonal achtet bei der Pflege und Betreuung auf die Bedürfnisse der Bewohner und hat stets ein offenes Ohr für persönliche Anliegen. Man will, dass sich die Seniorinnen und Senioren im Kreisaltenpflegeheim Winsen (Aller) wohl fühlen. Deshalb können die Bewohner ihre Zimmer auch individuell mit persönlichen Möbelstücken einrichten, damit sie sich ein bisschen wie Zuhause fühlen. In der Parkanlage des Hauses kann man die grüne Umgebung genießen.

Die Bewohnerinnen und Bewohner werden durch die qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Doppel- und Einzelzimmern bei Erhalt einer größtmöglichen Selbständigkeit liebevoll betreut und versorgt. Ziel ist es, den älter werdenden Menschen auch weiterhin die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Regelmäßige Veranstaltungen mit den Angehörigen, Ausflüge in die nähere und weitere Region sowie Altengymnastik sind deshalb selbstverständlich.

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Miete  
  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  
  • Bewegungsbett  

Ausstattung Haus:

  • Behindertengerecht  
  • Küche im Haus  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Speiseraum  
  • Gymnastikraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • 24-Stunden-Service  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
I 2.830,89 1.064,00 1.766,89
II 3.402,79 1.330,00 2.072,79
III 3.903,50 1.612,00 2.291,50
III (Härtefall) 4.286,49 1.995,00 2.291,49
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben