...

Elsa-Brandström-Haus

Elsa-Brändström-Str. 131, 44869 Bochum

Durschnittsbewertung: 3.3333333333333
1 Bewertung

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 02327 02327 / 5447-0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 02327 / 5447-100
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Kurzzeitpflege eingestreut, Betreutes Wohnen gegenüber
  • Betreiber: Diakoniewerk Bochum - Pflege gGmbH
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 2007
  • Plätze insgesamt: 84
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
MDK Benotung durchgeführt vom 2015-07-20
Pflege und med. Versorgung: 1,4
Umgang mit demenzkranken Bewohnern: 1,1
Soziale Betreuung: 1,0
Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene: 1,0
Befragung der Bewohner: 1,1
Gesamtnote: 1,2

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  

Ausstattung Haus:

  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Haustiere nach Absprache  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Gesamtbewertung

3,3 von 5
Sehr gut
0
Gut
0
Befriedigend
1
Ausreichend
0
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
4,0
Essen & Trinken
3,0
Kompetenz
3,0
Freundlichkeit
4,0
Zuverlässigkeit
3,0
Aktivitäten
3,0

Angehörige und Freunde

3,3 von 5
Sehr gut
0
Gut
0
Befriedigend
1
Ausreichend
0
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
4,0
Essen & Trinken
3,0
Kompetenz
3,0
Freundlichkeit
4,0
Zuverlässigkeit
3,0
Aktivitäten
3,0

bewertete Pflegeeinrichtung als Angehöriger / Freund am 25.05.2016

Zu dewn oberen Fragen kann ich als ANgehörige wenig sagen, da ich meine Mutter dort während meiner Abwesenheit untergebracht hatte und sie dement ist.

Nach vier Wochen habe ich meine Mutter dort wieder abgeholt. Ich habe sehr viel unbenutzte Kleidung wieder eingepackt. Wie oft die Kleidung gewechselt wurde kann ich nicht sagen, aber alles war sauber und hing dort wo ich es hingehängt hatte. Nach Aussagen meiner Tochter hat sie die Oma nach ca. einer Woche besucht und ihr ist aufgefallen, dass sie doch etwas streng roch. Selbstständig duscht meine Mutter nicht. SIe muss darauf aufmerksam gemacht, begleitet und beaufsichtigt werden. Nach tel. Rückfrage wurde das dann wohl gemacht. Das Personal, so weit ich es sagen kann, war nett. Anscheinend sind auch Medikante verabreicht worden. Nach meiner Kritik wurde mir ein Gespräch mit dem Bereichsleiter angeboten. Aber es war Vergangenheit. Meine Mutter konnte keine Aussagen machen, da sie nach drei Stunden zuhause vergessen hatte, dass sie im Pflegeheim war.

Bewertung
3.33333 Sterne
3,3
Haus & Ambiente 4,0
Essen & Trinken 3,0
Kompetenz 3,0
Freundlichkeit 4,0
Zuverlässigkeit 3,0
Aktivitäten 3,0

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim