Parkresidenz Helmine Held

Auf der Eierwiese 26, 82031 Grünwald

Durschnittsbewertung: 2
1 Bewertung

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Seniorenwohnen / Betreutes Wohnen

Kontakt

Tel.: 089 / 089 / 641450  ...  vollständig anzeigen
Fax: 089 / 64145444
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • 92 allgemeine Pflegeplätze, 25 gerontopsychiatrische Pflegeplätze, Kurzzeitpflege bedarfsweise
  • Betreiber: Schwesternschaft München vom BRK e.V.
  • Eröffnungsdatum: 1981
  • Zuletzt renoviert: 2005
  • Plätze insgesamt: 170
  • Freie Plätze: Auf Anfrage

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • Mitnahme eigener Möbel  
  • Kochmöglichkeit  

Ausstattung Haus:

  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Haustiere nach Absprache  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Betreut werden u.a.:

  • Demenzkranke  
Preistabelle für Pflegegrad 1 für 30,42 Tage
Gesamtkosten Anteil der Pflegekasse Eigenanteil des Bewohners
Standardzimmer (Stand: 17.03.2017) 2.563,50 € 125,00 € 2.438,50 €
Preistabelle für Pflegegrad 2 für 30,42 Tage
Gesamtkosten Anteil der Pflegekasse Eigenanteil des Bewohners
Standardzimmer (Stand: 17.03.2017) 3.018,30 € 770,00 € 2.248,30 €
Preistabelle für Pflegegrad 3 für 30,42 Tage
Gesamtkosten Anteil der Pflegekasse Eigenanteil des Bewohners
Standardzimmer (Stand: 17.03.2017) 3.510,50 € 1.262,00 € 2.248,50 €
Preistabelle für Pflegegrad 4 für 30,42 Tage
Gesamtkosten Anteil der Pflegekasse Eigenanteil des Bewohners
Standardzimmer (Stand: 17.03.2017) 4.023,40 € 1.775,00 € 2.248,40 €
Preistabelle für Pflegegrad 5 für 30,42 Tage
Gesamtkosten Anteil der Pflegekasse Eigenanteil des Bewohners
Standardzimmer (Stand: 17.03.2017) 4.253,30 € 2.005,00 € 2.248,30 €

Die Kosten werden auf der Basis von 30,42 Tagen berechnet. Der Eigenanteil des Bewohners bezeichnet den Betrag, der nach Abzug des Anteils der Pflegekasse zu zahlen ist. Dieser soll für ein gleichwertiges Zimmer in den Pflegegraden 2 bis 5 pro Pflegeheim annähernd gleich bleiben und setzt sich aus den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, dem einrichtungseinheitlichen Eigenanteil sowie den Ausbildungs- und Investitionskosten des Pflegeheims zusammen. Die angegebenen Preise können Abweichungen und Fehler enthalten, da Sie manuell eingetragen bzw. recherchiert wurden. Genauere Informationen finden Sie in unserem Pflegegrad-Ratgeber. Für eine detaillierte und individuelle Berechnung der Kosten setzen Sie sich bitte mit dem Pflegeheim oder Ihrer Pflegekasse in Verbindung.

Gesamtbewertung

2,0 von 5
Sehr gut
0
Gut
0
Befriedigend
0
Ausreichend
1
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
2,0
Essen & Trinken
2,0
Kompetenz
2,0
Freundlichkeit
2,0
Zuverlässigkeit
2,0
Aktivitäten
2,0

Angehörige und Freunde

2,0 von 5
Sehr gut
0
Gut
0
Befriedigend
0
Ausreichend
1
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
2,0
Essen & Trinken
2,0
Kompetenz
2,0
Freundlichkeit
2,0
Zuverlässigkeit
2,0
Aktivitäten
2,0

bewertete Pflegeeinrichtung als Angehöriger / Freund am 24.07.2015

Äußerlich gesehen besticht die Adresse, die Lage und der Name des Pflegebetreibers.
Im Alltag aber herrscht die große Langeweile. Es wird perfekt dokumentiert, aber wenig um die Menschen gekümmert. Auch hier Personalknappheit.
Fazit: Äußerlich perfekte Fassade, hinter der Fassade aber wenig Wärme, Geborgenheit und Fürsorge.

Bewertung
2 Sterne
2,0
Haus & Ambiente 2,0
Essen & Trinken 2,0
Kompetenz 2,0
Freundlichkeit 2,0
Zuverlässigkeit 2,0
Aktivitäten 2,0


Pflegeheim Finanzierung: Wer zahlt die Kosten?


9 Tipps für das richtige Pflegeheim: Was ist bei der Wahl zu beachten?