...

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 08322 08322 / 97990  ...  vollständig anzeigen
Fax: 08322 / 979977
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Menüwahl, Kurzzeitpflege eingestreut
  • Betreiber: BRK Kreisverband Oberallgäu
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1969
  • Zuletzt renoviert: 2003
  • Plätze insgesamt: 115
  • Freie Plätze: Auf Anfrage
Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Was zahlt die Pflegeversicherung?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  

Ausstattung Haus:

  • Aufzug  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  
Pflegestufe Kosten Pflegeplatz (inkl. Investitionskosten) in EUR Anteil Pflegekasse in EUR Vom Bewohner zu zahlendes Entgelt (weitere Zuschüsse möglich) in EUR
I 2.662,07 1.064,00 1.598,07
II 3.093,42 1.330,00 1.763,42
III 3.419,83 1.612,00 1.807,83
Die angezeigten Preise beziehen sich auf die vollstationäre Pflege und verstehen sich als monatliche Gesamtkosten (Berechnungsgrundlage: 30,42 Tage pro Monat). Aufgrund möglicher Ergänzungsleistungen, wie etwa die Bereithaltung von Zimmern unterschiedlicher Größe, können vor Ort abweichende Preise gelten. Bitte informieren Sie sich in der Einrichtung über den für Sie gültigen Preis.

Gesamtbewertung

4,2 von 5
Sehr gut
0
Gut
1
Befriedigend
0
Ausreichend
0
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
4,0
Essen & Trinken
4,0
Kompetenz
3,0
Freundlichkeit
4,0
Zuverlässigkeit
5,0
Aktivitäten
5,0

Mitarbeiter und Ehrenamtliche

4,2 von 5
Sehr gut
0
Gut
1
Befriedigend
0
Ausreichend
0
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
4,0
Essen & Trinken
4,0
Kompetenz
3,0
Freundlichkeit
4,0
Zuverlässigkeit
5,0
Aktivitäten
5,0

bewertete Pflegeeinrichtung als Mitarbeiter / Ehrenamtlicher am 04.10.2015

Mittlerweile bin ich im 2. Ausbildungsjahr zur Pflegefachkraft, hier im Haus der Senioren in Oberstdorf. Die Ausbildung selbst macht mir sehr viel Freude, was sicherlich mit Interesse am Beruf aber auch mit angenehmem u im Umgang freundlichem Arbeitsklima unter den Kollegen und der Heimleitung zurückzuführen ist, was sich letztendlich auf das Wohl u die Zufriedenheit der Bewohner als auch auf das Ambiente des Hauses auswirkt.

Bewertung
4.16667 Sterne
4,2
Haus & Ambiente 4,0

Das Haus verfügt über 4 Etagen mit gemütlichen Einzel-u Doppelzimmern mit herrlicher Bergsicht mit u ohne Balkon-Ein großer Garten mit Teichanlage u schönen Sitzecken, ermöglicht den Senioren, sich behütet an der frischen Luft aufzuhalten u sich einander auszutauschen-obwohl das Haus vom Baustil her, eher etwas an Krankenhauscharakter hat, konnte mit gezielter Einrichtung u Dekoration, ein gemütliches Ambiente geschaffen und auf die Bedürfnisse der Senioren eingegangen werden. Ein Festsaal für viele Anlässe, Cafeteria, Spiegelsaal, Kapelle, Stüble für kleinere Kaffee-u Gruppenangebote werden von den Heimbewohnern rege genutzt u geben dem Seniorenheim zusätzlich einen liebevollen Charakter.

Essen & Trinken 4,0

Aus zwei unterschiedlichen Menüs darf das Wuschessen ausgewählt werden, Vor-und Nachspeise sind tägl. im Menü enthalten. Die Speisen werden von MSA Sonthofen in speziellen Wärmewägen geliefert-Frühstück und Abendbrot werden im Haus selbst zubereitet, wobei sich die Bewohner dies selbst zusammenstellen können-Auf den Eß-Gruppentischen stehen Kannen mit Tee oder Saft bereit, außerdem befindet sich im Speisesaal jedes Wohnbereichs, ein Zapfhahn, der es den Senioren und Mitarbeitern ermöglicht, frisches, Oberstdorfer Quellwasser direkt u zu jeder Zeit, ins Glas oder den Krug zu zapfen

Kompetenz 3,0

durch die immer stärker werdende Einstellung ausländischer Pflegekräfte, ( mit schlechten Deutschkenntnissen u keiner entsprechenden Ausbildung), ist meiner Meinung nach die kompetente Pflege bezüglich auch der Pflegeberatung, Anleitung und der verbalen Unterstützung der alten Menschen gefährdet.

Aktivitäten 5,0

Ein tägl. abwechslungsreiches Angebot unterschiedlichster Aktivitäten ist im Haus geboten. Gottesdienste, Musik, Spieleangebote, Gymnastik, Gedächtnisspiele, Gruppenbasteln, Besuch der Kindergartenkinder, Ausflüge, Feierlichkeiten wie Feste zu Ostern, Weihnachten, Geburtstage, Sommerfest...Ein reichhaltiges Angebot, dass von den meisten Heimbewohnern sehr viel und gerne genutzt wird. Das hauseigene Betreuungspersonal gibt sich immer sehr viel Mühe mit der Vorbereitung, Durchführung u der Motivation der Senioren

Haus & Ambiente 4,0
Essen & Trinken 4,0
Kompetenz 3,0
Freundlichkeit 4,0
Zuverlässigkeit 5,0
Aktivitäten 5,0