Das Altenzentrum Clarissenhof ist sehr idyllisch im historischen Klosterhof von Ulm-Söflingen g...

Seniorenzentrum Clarissenhof

Clarissenstr. 11, 89077 Ulm

Durschnittsbewertung: 3.6666666666667
2 Bewertungen

Alle Infos im Überblick

Altenheim, Pflegeheim

Tagespflege

Kurzzeitpflege

Kontakt

Tel.: 0731 0731 936 78 - 0  ...  vollständig anzeigen
Fax: 0731 936 78 - 20
Mail: E-Mail schreiben

Kurz-Info:

  • Betreiber: Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung
  • Aktueller Status: geöffnet
  • Eröffnungsdatum: 1973
  • Zuletzt renoviert: 2005/2006
  • Plätze insgesamt: 140
  • Freie Plätze: Ja

MDK-
Prüfung

1,1

Die Einrichtung wurde durch den MDK geprüft und mit der Gesamtnote 1,1 ausgezeichnet. Die Bewohnerumfrage ergab eine Bewertung von 1,0.

Das Altenzentrum Clarissenhof ist sehr idyllisch im historischen Klosterhof von Ulm-Söflingen gelegen. Die Innenstadt von Ulm ist innerhalb von zehn Minuten über den öffentlichen Nahverkehr erreichbar. Die Großstadt Ulm ist einer Studie nach „Deutschlands gesündeste Großstadt“ und bietet seinen Bewohnern die besten Lebensbedingungen. Maßgebliche Kriterien bei der Bewertung waren: Grad der Luftverschmutzung, soziale und wirtschaftliche Lage sowie die ärztliche Versorgung. Ulm ist zudem eine stark von Kultur geprägte Stadt und biete viele Ausflugsziele.

Die Pflegeeinrichtung
Das Altenzentrum Clarissenhof öffnete 1973 seine Tore und wurde in den Jahren 2005 und 2006 einer Generalsanierung unterzogen. Das moderne Haus verfügt über 140 Pflegeplätze, davon 118 in Einzel- und 22 in großzügigen Doppelzimmern. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche/WC. Die großzügigen Gemeinschaftsräume und die Cafeteria laden zum Beisammensein und einem netten Plausch ein. Einen hauseigenen Friseur gibt es auch und regelmäßig werden Gottesdienste in der Hauskapelle abgehalten.

Das Pflegekonzept verbindet professionelle Pflege mit der Möglichkeit, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Dabei wird ganz individuell auf jeden einzelnen Bewohner eingegangen und gemeinsam mit diesem (auf Wunsch auch mit dessen Angehörigen) ein Pflegeplan erstellt. Die Betreuung geht dabei weit über die Grundversorgung hinaus. Ein sich ständig änderndes Angebot an Freizeitaktivitäten bereichert die Pflege und rundet diese somit bestens ab.

Das Betreute Wohnen
Ganz in der Nähe zum Altenzentrum Clarissenhof betreut die Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung eine Wohnanlage. Es stehen insgesamt 32 seniorengerecht ausgestattete Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen zur Verfügung. Alle Wohnungen sind mit einem 24-Stunden-Notruf ausgesattet und werden vor Ort vom zugehörigen Sozialdienst betreut. Der offene Mittagstisch im Altenzentrum Clarissenhof kann ebenfalls mitbenutzt werden.

Wohnformen:

  • Einzelzimmer  
  • Doppelzimmer  
  • Appartements  

Ausst. Wohnraum:

  • WC  
  • Dusche / Bad  
  • Notrufsystem  
  • Telefon(anschluss)  
  • Fernsehanschluss  

Ausstattung Haus:

  • Küche im Haus  
  • Café(teria)  
  • Gartenanlage  
  • Gemeinschaftsraum/-räume  
  • Andachtsraum / Kapelle  
  • Aufzug  
  • Speiseraum mit "offenem Mittagstisch"  
  • Speiseraum  
  • Gymnastikraum  

Service-, Therapie- und Freizeitangebot

  • Friseur  
  • Kultur- und Freizeitaktivitäten  
  • 24-Stunden-Service  
  • Zimmerreinigungsdienst  
  • Wäscheservice  

Pflege:

  • Vollstationäre Pflege  
  • Kurzzeitpflege  
  • Verhinderungspflege  

Gesamtbewertung

5,0 von 5
Sehr gut
1
Gut
0
Befriedigend
0
Ausreichend
0
Mangelhaft
0
Kompetenz
5,0
Freundlichkeit
5,0
Zuverlässigkeit
5,0

Mitarbeiter und Ehrenamtliche

5,0 von 5
Sehr gut
1
Gut
0
Befriedigend
0
Ausreichend
0
Mangelhaft
0
Kompetenz
5,0
Freundlichkeit
5,0
Zuverlässigkeit
5,0

Gesamtbewertung

3,0 von 5
Sehr gut
0
Gut
0
Befriedigend
1
Ausreichend
0
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
4,0
Essen & Trinken
4,0
Kompetenz
2,0
Freundlichkeit
3,0
Zuverlässigkeit
2,0
Aktivitäten
3,0

Angehörige und Freunde

3,0 von 5
Sehr gut
0
Gut
0
Befriedigend
1
Ausreichend
0
Mangelhaft
0
Haus & Ambiente
4,0
Essen & Trinken
4,0
Kompetenz
2,0
Freundlichkeit
3,0
Zuverlässigkeit
2,0
Aktivitäten
3,0

bewertete Pflegeeinrichtung als Angehöriger / Freund am 25.01.2017

Halbjährliche wenig transparente Preiserhöhungen. Diese werden teilweise gar nicht kommuniziert, sonden werden versteckt weitergegeben und bei Nachfrage erhält meine keine klare Antwort. Wirkt sehr unseriös.

Bewertung
3 Sterne
3,0

Kompetenz 2,0

Teilweise erhebliche Mängel beim Zustand meiner Mutter

Zuverlässigkeit 2,0

Obwohl bestimmte Mißstände mehrmals gesagt werden, erfolgt keine nachhaltige Behebung.

Haus & Ambiente 4,0
Essen & Trinken 4,0
Kompetenz 2,0
Freundlichkeit 3,0
Zuverlässigkeit 2,0
Aktivitäten 3,0

Kleines gruenes Lesezeichen mit einem Stern für die Hervorhebung eines Partnerartikels

TIPP Seniorenbetreuung: Vermittlung 24H-Pflegekräfte - 100% Legalität& Sicherheit


Pflegeheim Finanzierung: Wer zahlt die Kosten?


Ratgeber Alten- und Pflegeheim