Online-Verzeichnis für Seniorenresidenzen

Sie sind auf der Suche nach einer Seniorenresidenz? Wohnen-im-Alter.de schafft Transparenz, indem Angebote hinsichtlich ihrer Merkmale verglichen werden. Treffen Sie anhand von Bildern, Videos und wichtigen Detailinformationen eine Vorauswahl ihrer favorisierten Einrichtungen. Informationen zu Seniorenresidenz-Kosten und Qualität finden Sie auch im Seniorenratgeber.

Finden Sie die passende Seniorenresidenz

Das breite Angebotsspektrum zu Seniorenresidenzen erfordert es, sich gründlich über die Einrichtungen zu informieren. Wohnen-im-Alter.de bietet eine einfach zu bedienende Suche nach Seniorenresidenzen in Ihrer Nähe. Nutzen Sie einfach die Umgebungssuche und erhalten Sie eine schnelle Übersicht an Seniorenresidenzen in Ihrer Umgebung. Zu über 12.500 Adressen von Seniorenpflegeeinrichtungen finden sich Angaben zu Kosten, Wohnformen, Ausstattung, Service-Leistungen sowie Bilder und Videos. Starten Sie jetzt Ihre Suche nach Seniorenresidenzen, indem Sie eine Stadt oder eine PLZ ihrer Wahl eingeben.

Ratgeber Seniorenresidenzen: 

Seniorenresidenzen gelten als die Luxusvarianten der Altenwohnanlage oder des Seniorenheims. Seniorenresidenzen bieten besonders hochwertige Seniorenwohnungen in bester Lage mit einem breiten Service-Angebot. Um eine Wohnung in einer Residenz zu bekommen, müssen meist hohe Anfangsinvestitionen getätigt werden oder früh reserviert werden.
Deshalb sollte die Wahl für eine Seniorenresidenz gut überlegt sein. Die nötigen Informationen finden Sie auf Wohnen-im-Alter.de oder können über unsere Seite angefordert werden. Bei der Wahl einer Seniorenresidenz sollten Sie auf wichtige Kriterien achten wie Qualität der Einrichtung, Kosten und Betreuungs- und Pflegeangebote.

Lage der Seniorenresidenz

Seniorenresidenzen zeichnen sich oft durch eine erstklassige Lage aus. Sollten Sie Angehörige oder Freunde haben, deren Besuch Sie sich wünschen, sollten Sie sich eine Residenz in deren Nähe suchen. Auch eine gewohnte Infrastruktur und gute Erreichbarkeit sind Faktoren, die Sie bei der Wahl einer Seniorenresidenz beachten sollten.

Seniorenresidenz-Kosten: 

Komfort hat seinen Preis. Eine Wohnung in einer einfachen Residenz gibt es bereits ab 1500 Euro monatlich. Die Preise von Seniorenresidenzen lassen sich jedoch schwer vergleichen, da Zusatzleistungen und Pflegeangebote in jedem Haus unterschiedlich berechnet werden. Am besten Sie fordern ein vollständiges Preis-Leistungs-Verzeichnis bei den Häusern an. Dafür können Sie auf unserer Seite die Broschürenanforderung nutzen. Überprüfen Sie auf jeden Fall, welche zusätzliche Kosten im Pflegefall entstehen, weiter Informationen dazu finden Sie unter Pflege-Kosten.

Seniorenresidenz-Bewertung und Angebot

Einen ersten Eindruck über die Qualität einer Seniorenresidenz geben Ihnen die gängigen Bewertungen, wie die MDK-Pflegenoten auch Pflege-TÜV genannt. Diese Bewertungen ersetzen aber nicht den persönlichen Eindruck. Viele Einrichtungen bieten Probewohnen an oder Schnuppertage an denen Sie an Veranstaltungen teilnehmen können. Diese Möglichkeit sollten Sie vor einer Entscheidung auf jeden Fall wahrnehmen.
Prüfen Sie auch auf jeden Fall nicht nur das Betreuungsangebot sondern auch das Pflegeangebot. Sind die Räume und Wohnungen wirklich barrierefrei? Können Sie auch bei schwerster Pflegebedürftigkeit in Ihrer Wohnung bleiben oder müssen Sie erneut umziehen?

Seniorenresidenz-Definition

Seniorenresidenzen bezeichnen Wohneinrichtungen zur Pflege und Betreuung alter Menschen der gehobenen Klasse. Wie auch das Wohnstift versteht sich die Seniorenresidenz in der Regel als Sonderform des Betreuten Wohnens. Im Gegensatz zur vergangenen Gesetzgebung werden heute offiziell auf der einen Seite Pflegeangebote wie das Seniorenheim, die dem Heimgesetz unterliegen und auf der anderen Seite Angebote wie Betreutes Wohnen, denen das Mietrecht zugrunde liegt, unterschieden.  Bei diesen Einrichtung gibt es keine festen Pflegekräfte. Die Pflege wird von ambulanten Pflegediensten übernommen.
Beide Bereiche können je nach Dienstleistungsangebot und Preissegment deutlich variieren. Da die Bezeichnung Seniorenresidenz keiner gesetzlichen Definition unterliegt, lässt sich keine generelle Aussage treffen, an wen sich das Angebot richtet. Neben Betreuten Wohnanlagen bezeichnen sich auch Altenheime und Pflegeheime der oberen Preisklasse als Seniorenresidenz.  Stationäre Seniorenresidenzen bieten oftmals neben den Langzeitpflegeplätzen auch einige Pflegeplätze zur Kurzzeitpflege an. Sie eignen sich für Senioren, die eine vorübergehende stationäre Betreuung infolge von Krankheit oder ähnlichem benötigen.