Online-Verzeichnis für Senioren-WGs

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zu Senioren-Wohngemeinschaften bzw. Senioren-WGs und Sie können schnell und einfach für sich oder Angehörige ein passendes Angebot suchen. Unter den ca. 14.000 Seniorenwohn- und  Pflegeeinrichtungen finden Sie das passende Angebot. Die einfache Suche hilft Ihnen dabei, Angebote aus Ihrer Umgebung zu vergleichen. Zusätzliche Informationen bietet Ihnen der Senioren-Ratgeber.

Finden Sie Ihre Senioren- und Demenz-WG 

Die Suche nach Seniorenangeboten auf Wohnen-im-Alter.de ist einfach und bietet verschiedene Suchmöglichkeiten. Um speziell nach Senioren-WGs und genauen Kriterien zu filtern, kann die Detailsuche mit dem Button "Wie möchten Sie wohnen?" verwendet werden. Wählen Sie dort den Reiter "Betreute Wohn- / Hausgemeinschaft" aus um zu passenden Angeboten zu gelangen. Oder geben Sie die Postleitzahl bzw. den Ort in das obere Suchfeld ein und klicken Sie auf "Ergebnisse ansehen" um alle Angebote für Senioren aus der Umgebung zu erhalten.

Die richtige Senioren-Wg finden

Bevor Sie sich für eine Senioren-WG entscheiden, achten Sie darauf, dass die Wohnungen speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen angepasst sind. Die Barrierefreiheit ist eine, durch DIN-Norm regulierte Bauweise, die sicherstellt, dass alle Menschen, also auch Senioren mit eventuell eingeschränkter körperlicher Bewegungsfreiheit ihren Alltag ohne verschiedene Gefahrenquellen, wie spitzen Ecken oder Kanten meistern können.

In den letzten Jahren ist ein positiver Trend auf dem Markt für Seniorenwohn- und pflegeangebote zu verzeichnen. Über die Jahre hat sich auch die Anzahl an Wohnkonzepten erweitert. In der heutigen Zeit müssen sich Senioren also nicht mehr nur zwischen Pflege in den eigenen vier Wänden oder Pflegeheim entscheiden, sondern haben ein breit gefächertes Dienstleistungsangebot vorliegen aus dem sie auswählen können. Das gleiche gilt auch für Angebote von Vereinen und städtische Programme. Senioren-Museumsnachmittage, Rabatte im Theater, spezielle Sportprogramme und vieles mehr ermöglichen es den älteren Menschen heutzutage aktiv zu bleiben.

Lage der Seniorenwohnung

Oft spielen mehrere Faktoren bei der Ortswahl eine Rolle. Zum einen ist das die Nähe zu den Angehörigen. Aber natürlich ist es auch äußerst wichtig ein Wohn-, Pflege- und Betreuungsangebot auszuwählen, dass auf die momentanen Bedürfnisse abgestimmt ist und diese sind manchmal nicht an jedem Ort verfügbar. Wenn Senioren aus ihrer eigenen Wohnung ausziehen ist dies auch manchmal aus Angst vor Einsamkeit und dem Wunsch danach mit Gleichgesinnten in nächster Nähe zu leben, um gemeinsam verschiedene Seniorenangebote zu nutzten oder etwas zu unternehmen. Bei solchen Angeboten sollte besonders darauf geachtet werden, dass alle wichtigen Einrichtungen des täglichen Bedarfs in nächster Nähe zu finden sind. 

Was tun bei Pflegebedarf?

Sollten erste Anzeichen auftreten, dass sich ein älterer Mensch nicht mehr selbstständig im Alltag zurechtfindet sollte man darüber nachdenken welche Alternative für den Betreffenden in Frage kommen. Bei geringem Pflegebedarf kann die Versorgung durch Angehörige oder ambulante Pflegedienste übernommen werden. Bei steigendem Pflegebedarf sollte jedoch über einen Antrag auf Begutachtung der Pflegestufe bei der Pflegekasse nachgedacht werden. Sollte eine bestimmte Pflegestufe festgestellt werden, erhält der zu Pflegende bei Einzug in eine stationäre Pflegeeinrichtung einen Zuschuss. Altenheime und Pflegeheime bieten stationäre Pflege und sind fast immer in der näheren Umgebung