Mobil im Alter

Unabhängig im Alter: Das Elektromobil für Senioren

Ein Elektromobil ist ein lenkbares Gefährt mit vier Rädern, betrieben mit aufladbaren Batterien, ausgestattet mit einem bequemen Sitz, Armlehnen und allen wichtigen technischen Details, die ein Fahrzeug für den öffentlichen Verkehr benötigt.

Senioren-Pedelecs: Tipps für den E-Bike-Kauf

E-Bikes werden heute in allen Altersgruppen als umweltfreundliche Fortbewegungsmittel geschätzt und sind mit unterschiedlichen Motormodellen erhältlich, welche längere Radtouren oder die Bergauffahrt erheblich erleichtern.  

Mobil und Sicher: Autofahren im Alter

Wer sein ganzes Leben Auto gefahren ist, möchte auch im Alter meist nicht auf diese Form der Unabhängigkeit verzichten, doch um eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr zu gewährleisten, sollten Senioren einige Dinge beachten.

Mobilität fördern

Bei der Pflege eines Angehörigen ist die Unterstützung seiner Mobilität sowie Aktivität eine enorm wichtige Aufgabe, um dem Muskelabbau entgegenzuwirken, das Selbstbewusstsein zu stärken und Kontakte zum sozialen Umfeld aufrechtzuerhalten. 

Rollstühle mit Zusatzantrieb

Wer genug Kraft in den Armen hat, benötigt meist nur einen einfachen Rollstuhl, dennoch kann es zu Situationen kommen, in denen eine elektronische Unterstützung durch einen Zusatzantrieb willkommen oder sogar notwendig ist.

Kauftipps für Senioren-Dreiräder

Radfahren ist in jedem Alter ein idealer Sport, um Muskeln und Kreislauf zu trainieren und sogar bei Bewegungseinschränkungen, chronischem Schwindel oder Gleichgewichtsstörungen muss nicht zwingend auf das Radfahren verzichtet werden.

Neueste Artikel